Masterstudiengang

Berufsbegleitend

Das Studium

Leitungsfunktionen übernehmen in einer boomenden Branche: Dieser Masterstudiengang liefert das Rüstzeug, um Innovationspotentiale zu erkennen und entsprechende Lösungen zu entwickeln. Neben strategischem Management und einem Überblick über das Gesundheitswesen fokussiert das Studium dafür auf vernetztes Denken unter ethischen Gesichtspunkten.

Zu den wesentlichsten Zielen des Masterstudiengangs zählen, neben dem Erlernen des strategischen Managements und sozialdynamischer Führungskompetenz, die Gesamtbetrachtung aller Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind hochqualifizierte ExpertInnen, die leitende Managementaufgaben in Einrichtungen des Gesundheitswesens übernehmen können. Sie arbeiten auf Basis eines fundierten Einblicks in das regionale, nationale und internationale Gesundheitswesen und kombinieren gesundheitsorientiertes Handeln mit wirtschaftlichem Denken und Innovationskraft.

Kompetenzbereiche

Als Absolventin bzw. Absolvent des Masterstudiengangs Management von Gesundheitsunternehmen verfügen Sie über das Rüstzeug, komplexe Zusammenhänge des nationalen und internationalen Gesundheitswesens zu verstehen, Innovationspotenziale zu erkennen und darauf aufbauende Lösungen zu entwickeln bzw. zu implementieren.

Die Zielgruppe

Kreative Persönlichkeiten, die Führungspositionen im Gesundheitswesen anstreben und die sich den ökonomischen Herausforderungen des Gesundheitssystems stellen wollen.