Service-Stellen - 2 Frauen sitzen auf einer Couch

International Welcome Center

Viele Fragen? Eine Servicestelle.

Willkommen in Krems! Im International Welcome Center bieten wir allen internationalen Studierenden und Gästen Services und Informationen zu Ihrem Aufenthalt – ganz gleich, ob ein Besuch für wenige Stunden, ein Aufenthalt für ein Semester oder die Übersiedlung nach Krems bevorsteht.

Ihre Anlaufstelle für einen gelungenen Start in Krems

Schön, dass Sie nach Krems kommen! Im International Welcome Center sind Sie richtig mit allen nicht-akademischen Fragen, die rund um Ihren Aufenthalt auftauchen: von der Einreise bis zur Wohnung, vom Deutschkurs bis zum Freizeitprogramm.

Gastfreundschaft heißt für uns, dass wir es Ihnen so angenehm wie möglich machen. Wir sind ab der ersten Minute für unsere internationalen Studierenden und Gäste da.

Service-Stellen - Eine Gruppe betrachtet eine Landkarte

Erste Infos & Einreise

Sobald Sie die Studienplatz-Zusage haben, versorgen wir Sie schon mit den wesentlichen Infos. Nur her mit Ihren Fragen! Wir wissen: Wenn man vorhat, im Ausland zu studieren, gibt es plötzlich Dutzende Dinge zu klären.

Die gewohnte Umgebung zu verlassen, ist nicht immer einfach. Das International Welcome Center hat immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen – aber auch dann, wenn einmal der Schuh drückt und Sie allein nicht weiterwissen. Wir sagen und wir leben es: eine internationale Community.

Wir sind während Ihres gesamten Aufenthaltes für Sie da. Sogar noch früher: Wir versorgen Sie schon vor Ihrer Anreise per Mail mit den wichtigsten Infos. Auf Facebook haben wir für unsere internationalen Studierenden eine Gruppe eingerichtet, in der Sie jederzeit Fragen stellen und sich vernetzen können.

Zur Facebook Gruppe

Vorbereitungen vor dem Studium

Ihre Einreise und Anreise gehören geplant: Abhängig davon, ob Sie in einem EU- bzw. EWR-Staat beheimatet sind oder aus einem sogenannten Drittstaat kommen, haben sie unterschiedliche Einreiseformalitäten für Österreich zu erfüllen.

EU, EWR oder Schweizer Staatsangehörige

Sie brauchen nur einen gültigen Reisepass. Bei einem Aufenthalt von über drei Monaten müssen Sie bei der Aufenthaltsbehörde im Inland eine Anmeldebescheinigung beantragen. Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Drittstaatsangehörige

Sie benötigen eine „Aufenthaltsbewilligung Studierender“ zum Aufenthalt und/oder ein Visum zur Einreise nach Österreich. Der Antrag für Visum und/oder Aufenthaltsbewilligung ist rechtzeitig bei der österreichischen Auslandsvertretung im jeweiligen Heimatland einzureichen. Der erforderliche Zulassungsbescheid bzw. die Aufnahmebestätigung zum Studium wird von der IMC FH Krems ausgestellt.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsdauer eines Visumsantrags je nach zuständiger Botschaft mindestens sechs Wochen oder auch deutlich länger dauern kann. Beantragen Sie Ihr Visum deshalb rechtzeitig.

Service-Stellen - Eine Frau erklärt 2 Männern etwas

Tipps

Darauf sollten Sie unbedingt achten.

  • Beglaubigte Dokumente können gegebenenfalls erforderlich sein. Informieren Sie sich rechtzeitig über die erforderlichen Nachweise.
  • Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin bei der Botschaft, um lange Wartezeiten zu vermeiden.
  • Beschleunigen Sie die Antragsabwicklung, indem Sie alle erforderlichen Nachweise rechtzeitig zur Verfügung stellen.
Lufaufnahme von Krems

Wohnen und leben in Krems

Krems ist eine Stadt zum Wohlfühlen. Wohnmöglichkeiten gibt es für alle Ansprüche.

Service-Stellen - Eine Gruppe Studierende in der Stadt

Die ersten Schritte in Krems

Ankommen und Anschluss finden

Geschafft: Sie sind in Krems angekommen. Dann führt Sie vielleicht einer Ihrer ersten Wege zu uns ins International Welcome Center in der Gozzoburg auf ein persönliches Hallo.

Wir beantworten alle Ihre Fragen und vernetzen Sie auch gleich mit anderen internationalen Studierenden. Damit Sie sofort Anschluss finden und Ihre ersten Kontakte knüpfen – schon vor dem regulären Semesterstart. Wir wollen, dass Sie sich ab dem ersten Moment in Krems zu Hause fühlen.

Speziell für unsere Gäste: Welcome Days

Studierenden bieten wir etwas ganz Besonderes: die Welcome Days, zu denen wir alle unseren neuen Studierenden aus dem Ausland einladen. Lernen Sie schon bei dieser Gelegenheit zukünftige Studienkolleginnen und -kollegen kennen, seien Sie Teil unserer internationalen Community in Krems.

Neben dem Kennenlernen servieren wir Ihnen die wichtigsten Facts zu Ihrem Aufenthalt in Österreich: Studium, Job finden, Gesundheit & Freizeit und noch mehr. Ob die Österreicher nur Knödel essen und den ganzen Tag jodeln? Gemeinsam räumen wir mit Klischees auf und erzählen Ihnen auch lustige Details über unsere Heimat. Dann erkunden wir Krems bei einem Stadtrundgang und fahren gemeinsam einen Tag nach Wien zum Sightseeing.

Service-Stellen - Studierende sitzen auf einer Steinmauer

Betreuung und Freizeit-Programm während des Semesters

Vom Kinoabend über die Christmas Party bis zum Ausflug in die Wiener Staatsoper

Das Team des International Welcome Centers stellt jedes Semester ein buntes Freizeit-Programm für unsere internationalen Studierenden zusammen. Sie finden es ganz einfach in Ihrem Mail-Postfach bzw. über Xing-Events oder in unserer Facebook-Gruppe.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam durchs Studium zu gehen – als Teil einer internationalen Community. Damit Ihr Aufenthalt in Krems als unvergesslicher und besonderer Abschnitt in Ihren Lebenslauf eingeht.

Probleme? Wenden Sie sich an uns!

Während Ihrer gesamten Studienzeit ist das International Welcome Center Ihre Anlaufstelle für alle nicht-akademischen Fragen.

Sie brauchen eine medizinische Behandlung? Wollen die Wohnung wechseln? Suchen Gleichgesinnte? Ja, manchmal geht es auch einfach um Heimweh oder ein anderes persönliches Problem, das gelöst werden will. Gemeinsam finden wir einen Weg. Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns

Sie finden unser International Welcome Center an unserem Standort in der IMC Gozzoburg.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns doch: welcome@fh-krems.ac.at

International Relations