Arbeiten am IMC - Eine Frau bildet ein Herz mit ihren Händen

Arbeiten an der IMC FH Krems

Unsere Fachhochschule bietet das perfekte Umfeld für die persönliche Weiterentwicklung von Lernenden, Lehrenden und Mitarbeitenden.

Werden Sie Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verantwortung, Wissen, Zukunft.

Wir verstehen die Transformation von Wissen in die Praxis als kreativen Prozess, den wir in professioneller Zusammenarbeit von Academia, Services und Studierenden auf Augenhöhe gestalten. Wir übernehmen die Verantwortung für die beste Ausbildung und schaffen so wichtige Werte für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Wegweisend, weltoffen, wertschätzend.

Als wachsendes Unternehmen sind wir überregional ein attraktiver Arbeitgeber, der auch Sie in Ihrem fachlichen und persönlichen Wachstum fördert. Wir bieten Ihnen das internationale Umfeld eines erstklassigen Lehr- und Forschungsbetriebs mitten in der Natur- und Weltkulturerbe-Region Wachau. Unsere Community umfasst neben wissenschaftlichem und allgemeinem Hochschulpersonal die Studierenden, unsere Alumni sowie Wissenschafts- und Wirtschaftspartnerinnen und -partner auf der ganzen Welt.

Wegweisend

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unseren Studierenden Wissen und Forschung mit großer Praxisnähe für den Studienerfolg und besten Chancen für den weiteren Berufsweg zu vermitteln. Dabei sind wir Mentorinnen bzw. Mentoren und Visionärinnen und Visionäre, die neue, kreative Ideen schaffen und mit Weitblick gemeinsam die Zukunft gestalten wollen.

Weltoffen

Wir schätzen die Zusammenarbeit vieler unterschiedlicher Persönlichkeiten. Sowohl im internationalen Lehr- und Forschungsbetrieb als auch durch Aus- und Weiterbildung verstärken wir die Zukunftsfitness unserer gesamten Gemeinschaft. Der lebendige Austausch innerhalb einer aktiven Community in Österreich und auf der ganzen Welt inspiriert uns zu innovativen Angeboten.

Wertschätzend

Im Umgang miteinander zeichnet uns ein großes Maß an Flexibilität und Verständnis aus. Die Basis unserer familiären Campuskultur ist die gemeinsame Wertschätzung der Expertise und des Potenzials der Menschen, die bei uns arbeiten und studieren. Gute Betreuung, offene Kommunikation auf Augenhöhe und kurze Entscheidungswege stärken Teamgeist, Kollegialität und die Freude an unserer Arbeit.

Bildercollage zur Familienfreundlichkeit am IMC Krems

Wir sind eine familienfreundliche Hochschule

An der IMC Fachhochschule Krems werden seit vielen Jahren Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie gesetzt. Mit unserem Programm „Family matters“ bieten wir verschiedenste Maßnahmen, um Familie, Beruf und Studium leichter in Einklang zu bringen.

Zu diesen Maßnahmen gehören neben Kinderbetreuungsangeboten und Hebammenberatung auch Wiedereinstiegsprogramme, flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Bildungskarenz sowie ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot und diverse Benefits für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Studierende und Lehrende.

Mit der Teilnahme am Audit „hochschuleundfamilie“ und der Verleihung des staatlichen Gütezeichens positioniert sich die IMC FH Krems einmal mehr als familienfreundliche Hochschule. Denn gerade im wissenschaftlichen Bereich ist es eine besondere Herausforderung, berufliche Chancen und familiäre Bedürfnisse optimal vereinbaren zu können. Die IMC FH Krems übernimmt daher als Arbeitgeberin und Bildungseinrichtung eine Schlüsselfunktion, um ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden eine familienfreundliche Arbeits- und Lernumgebung bieten zu können.

Die Definition des Familienbegriffes ist uns in diesem Zusammenhang wichtig – Vereinbarkeit von Beruf und Familie bedeutet nicht ausschließlich umfassende Kinderbetreuung. Es bedeutet etwa auch die Berücksichtigung der Angehörigenpflege sowie die generelle Vereinbarkeit mit familiären und privaten Verpflichtungen sowie die Unterstützung in schwierigen Lebensphasen.

Bildercollage von der Vielfalt am IMC Krems

Gender & Diversity

Vielfalt als besondere Ressource

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 1). Als Hochschule wollen wir die Chancen und Möglichkeiten nutzen, die Diversität mit sich bringt. Wir bekennen uns also zu einem verantwortungsbewussten und respektvollen Umgang mit der Wertevielfalt.

Durch Diversity Management zeigen wir Unterschiede und Gemeinsamkeiten auf und reflektieren unsere Handlungsweisen. So ermöglichen wir allen gleichermaßen den Zugang zu Ressourcen wie Bildung und Arbeit.

Ein weiterer wichtiger Aspekt: Wir sind ein frauen- und familienfreundliches Unternehmen – sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für Studierende. Wir zählen zu den Unternehmen, die in Österreich innerbetriebliche Frauenförderung besonders erfolgreich leben: Das bestätigt uns auch das Gütesiegel equalitA.

Um ein deutliches Zeichen für Diversität an unserer Hochschule zu setzen, haben wir 2013 die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Verpflichtung, uns zur Wertschätzung gegenüber allen Mitgliedern der Gesellschaft zu bekennen.

Werden Sie Teil des IMC Teams

Die IMC Fachhochschule Krems ist immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg unseres Unternehmens einsetzen. Werden auch Sie Teil der Erfolgsgeschichte und bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! So sehen unsere Bewerbungsprozesse aus:

1

Online-Bewerbung

2

Vorscreening-Gespräch

3

Online-Englisch-Sprachtest

4

IMC Assessment Center inkl. öffentlichem Vortrag und nicht öffentlichem Fachvortrag

5

Letztgespräch mit Geschäftsführung

6

Einstellung und Beginn Onboarding-Prozess

Für eine erfolgreiche Bewerbung im Bereich Lehre und Forschung sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Motivationsschreiben
  • akademischer Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Lehr- und Forschungsportfolio
  • Publikationsliste
  • Abschlussdokument der höchsten abgeschlossenen Ausbildung
  • relevante Sprachzertifikate, Dienstzeugnisse und zusätzliche Qualifikationen
1

Online-Bewerbung

2

Gespräch inkl. Praxisaufgaben

3

Letztgespräch mit Geschäftsführung

4

Einstellung und Beginn Onboarding-Prozess

Für eine erfolgreiche Bewerbung im Bereich Hochschulservices sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Motivationsschreiben
  • aktueller Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Abschlussdokument der höchsten abgeschlossenen Ausbildung
  • relevante Sprachzertifikate, Dienstzeugnisse und zusätzliche Qualifikationen
1

Online-Bewerbung

2

Gespräch, optional Praxisaufgaben

3

Letztgespräch mit Geschäftsführung

4

Einstellung und Beginn Onboarding-Prozess

Für eine erfolgreiche Bewerbung im Bereich Projektmitarbeit und wissenschaftliche Mitarbeit sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Motivationsschreiben
  • akademischer Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Lehr- und Forschungsportfolio
  • Publikationsliste
  • Abschlussdokument der höchsten abgeschlossenen Ausbildung
  • relevante Sprachzertifikate, Dienstzeugnisse und zusätzliche Qualifikationen

Aktuelle Jobangebote

Keine passende Stelle für Sie dabei?

Keine Sorge – gerne können Sie uns auch Ihre Unterlagen direkt zusenden.

Lehre, Forschung oder Verwaltung? Folgen Sie dem Link, der Ihren Ansprüchen entspricht. Wir melden uns, sobald wir ein für Sie passendes Stellenangebot ausschreiben.

Initiativbewerbung

für nebenberufliche Lehraufträge

Initiativbewerbung

für Lehre, Forschung & Verwaltung

Initiativbewerbung

für Lehrlinge & Praktikumsstellen

Lernen Sie uns besser kennen

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerne für Sie da. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung: personal(at)fh-krems.ac.at

HR Services


  • Kerstin Eberl, BA
    Bewerbermanagement / HR Services
  • Susanne Kostner
    Bewerbermanagement / HR Services