Über uns - Mitarbeiter stehen im vor der Gozzoburg

Unsere Fachhochschule: wegweisend, weltoffen, wertschätzend

Unsere Hochschule gilt seit ihrer Gründung im Jahr 1994 als eine der modernsten und internationalsten Bildungseinrichtungen Österreichs.

Wie zufrieden die heimischen und internationalen Studierenden mit der IMC FH Krems sind, wird bei diversen Rankings eindrucksvoll deutlich: Bei der Studierendenzufriedenheit sichert sich die Fachhochschule zum Beispiel im Universum-Ranking Jahr für Jahr einen Platz ganz oben auf dem Podest.

Wissensvermittlung auf Augenhöhe

Unsere Hochschule wurde 1994 als International Management Center (= IMC) von Dr. h.c. Mag. Heinz Boyer, heute Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer, gegründet. Acht Jahre später – am 1. April 2002 – wurde uns der Status „Fachhochschule“ verliehen. Seither sind wir stark gewachsen. Aktuell bietet unsere Hochschule 16 Bachelor-Studiengänge, 11 Master-Studiengänge und 3 Lehrgänge an – ca. 40 % davon in englischer Sprache. Unser Studienangebot orientiert sich an unseren Schwerpunkten: Wirtschaft, Digitalisierung & Technik, Gesundheit und Life Sciences. 

Neben einer extrem praxisorientierten Ausbildung auf akademischem Niveau zeichnet sich unsere Ausbildung durch die Vermittlung von Führungsqualitäten und Soft Skills, ein umfassendes Fremdsprachenangebot sowie projektbezogenes Arbeiten in überschaubaren Gruppen aus. Wir verstehen uns daher nicht als „Bildungsfabrik“, sondern bieten Wissensvermittlung aus erster Hand.

Über uns - Rektorin mit Studierenden lachen
Über uns - Lehrender hält Vortrag vor SchülerInnen
Über uns - Geschäftsführung mit Mitarbeitern
Über uns - ein Mann drückt eine Pinnadel in die Landkarte

Internationalität – nicht nur auf dem Papier

An unserer Fachhochschule wird Internationalität täglich gelebt: Das zeigt sich an den 130 Partneruniversitäten, ebenso vielen aktiven Partnerprogrammen sowie den Studierenden selbst, die aus 50 unterschiedlichen Nationen kommen. Interkultureller Erfahrungsaustausch, Berufspraktika im Ausland, Teilnahme an internationalen Forschungsprojekten und Vorlesungen internationaler Lehrender und Gastprofessorinnen und -professoren gehören einfach dazu. Darüber hinaus ist die Vorlesungssprache bei rund der Hälfte aller Studiengänge Englisch, was wiederum für ausländische Studierende besonders attraktiv ist.

Internationalität an unserer Fachhochschule

Über uns - Zwei Damen stehen auf einem Stand und erklären einen Herrn etwas

Kooperationen als Grundstein für den Karrieresprung

Es gehört zu unserer Philosophie, Lehre, Forschung und Wirtschaft eng miteinander zu verschränken. Damit trägt die IMC FH Krems maßgeblich dazu bei, dass die Studierenden fit für den Arbeitsmarkt sind: 90 % aller Studierenden haben bereits innerhalb von drei Monaten nach ihrer Graduierung einen fixen Job in der Tasche. Dies wird durch das verpflichtende Praxissemester beziehungsweise angewandte Forschungssemester gefördert.

Career Services an unserer Fachhochschule

Über uns - Geschäftsführung mit Mitarbeiter gehen über die Brücke

Führung auf Augenhöhe

Gemeinsam bilden die Geschäftsführung und das Rektorat das Führungsteam der IMC Fachhochschule Krems. Es trägt die Verantwortung für die strategische Ausrichtung, Positionierung und Weiterentwicklung unserer Hochschule.

To-Do: Alt-Text

Die Geschäftsführung

Unsere Hochschule ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschafter setzen sich aus der IMC Consulting GmbH (70%) und der Stadt Krems (30%) zusammen. Seit der Verleihung des Fachhochschultitels im Jahr 2002 trägt die Trägergesellschaft den Namen IMC FH Krems GmbH.

Die Geschäftsführung vertritt die IMC FH Krems in allen Punkten nach außen.

Der Aufgabenbereich der Geschäftsführung umfasst die Vertretung der GmbH gegenüber Dritten sowie die Führung und Leitung der IMC FH Krems als Ganzes im Rahmen der Geschäftsführung.

Mag. Ulrike PrommerProf.(FH) Dr. Karl Ennsfellner

Über uns - der Aufsichtsrat der IMC FH Krems

Der Aufsichtsrat

Seit Juli 1998 wird an unserer Hochschule ein Aufsichtsrat eingesetzt. Dieser wird von der Generalversammlung gewählt.

Aktuell besteht der Aufsichtsrat aus:

  • Firmengründer und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. h.c. Mag. Heinz Boyer
  • Bürgermeister Dr. Reinhard Resch
  • Rechtsanwalt Dr. Michael Schwarz

Das FH-Kollegium und Rektorat

Die Geschäftsordnung laut Fachhochschul-Studiengesetz (FHStG) regelt die Aufgaben, Funktionsperioden, Vertretungsregelungen und Wahlordnung des Kollegiums.

Dem FH-Kollegium obliegt die akademische Führung unserer Hochschule.

Aktuell setzt sich das FH-Kollegium aus der Leiterin des FH-Kollegiums, dem stellvertretenden Leiter des Kollegiums sowie aus sechs Studiengangsleiterinnen und -leitern, sechs Vertreterinnen und Vertretern des Lehr- und Forschungspersonals sowie vier Studierenden zusammen.

Das Kollegium hat am 21. Oktober 2014 wie folgt gewählt:

Satzung Studien- und Prüfungsordnung

Über uns - Rektorin lacht mit Studierenden
Über uns - Portraitfoto von der Direktorin
Über uns - Portraitfoto von dem stellvertretenden Leiter des Kollegiums
Über uns - das gesamte Team der IMC FH Krems

Das Team

265 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und jeden Monat werden es mehr: Lehrende, Forscherinnen und Forscher, Hochschulservices und Lehrlinge – sie alle tragen maßgeblich zu unserem Erfolg bei. An unserer Hochschule steht der Mensch im Mittelpunkt.

Die hochschulinternen Strukturen orientieren sich an unseren strategischen Zielsetzungen und sind im Organigramm geregelt.

Zum OrganigrammZum Team Arbeiten an der IMC FH Krems

Innenaufnahme IMC Piaristengasse: Historischer Vorlesungssaal

Die Eckdaten: Unsere Hochschule in Zahlen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Zahlen und Fakten unserer Hochschule.

27
Studiengänge
2749
Studierende
137
Partneruniversitäten
97.97%
Beschäftigungsquote

Wofür wir stehen

Study the Art of Applied Sciences: Unsere Vision, unsere Mission und unsere Werte sind stark in allen Bereichen unserer Hochschule verankert.

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, als international anerkannte Hochschule in unseren Kernbereichen innovative und nachhaltige Lösungen zu entwickeln und zu implementieren.

Unsere Mission

Wir sind eine österreichische Fachhochschule mit internationaler Ausrichtung. Wir schaffen Werte für die Menschen, die Gesellschaft und die Wirtschaft.

Durch unsere Forschungsaktivitäten in den definierten Kernbereichen leisten wir einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Wissenschaft und zu Lösungen aktueller Fragestellungen der Gesellschaft.

Wir bieten bedarfsorientierte, berufspraktische Ausbildung, die sich an internationalen hochschulischen Standards orientiert. Dadurch qualifizieren wir unsere Studierenden für die Übernahme verantwortungsvoller Tätigkeiten in Wirtschaft und Gesellschaft.

Im Bereich der Digitalisierung streben wir in unseren Kernbereichen eine Vorreiterrolle an und positionieren uns als kompetenter Ansprechpartner für Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir binden unsere Absolventinnen und Absolventen sowie Partnerinnen und Partner kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Hochschule ein und tragen damit gemeinsam zur stetigen Qualitätssteigerung in Lehre und Forschung bei.

Unsere Werte

Wir sind ein lernendes Team. Wichtig sind uns

  • Fairness
  • Engagement
  • Gegenseitiges Vertrauen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Offenheit gegenüber Diversität und
  • Individuelle Förderung

Wohin wir uns entwickeln

Targeting the Future – so heißt die Unternehmensstrategie, die uns unternehmensintern als Leitfaden und Orientierungshilfe dient. Im Kern: kontinuierliche Qualitätssteigerung, fortlaufende Stärkung der internationalen Ausrichtung sowie ein klarer Fokus auf Digitalisierung und Impactorientierung.

Weiterentwicklung der Qualität

Im Sinne der Exzellenzorientierung erfolgt eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätskultur auf allen Unternehmensebenen. Exzellenz wird an internationalen Benchmarks und unter Einbindung unserer Stakeholder gemessen. So stellen wir sicher, dass die IMC FH Krems auch weiterhin eine führende Rolle auf dem österreichischen Bildungssektor einnimmt.

Mehr erfahren

Wachstum in Lehre und Forschung

Die Anzahl der Studierenden an der IMC FH Krems wird bis 2025 sowohl in Österreich als auch in den dezentral geführten Studiengängen im Ausland gesteigert. Wachstum in der anwendungsorientierten Forschung ist ebenfalls ein erklärter Schwerpunkt der Unternehmensstrategie.

Mehr erfahren

Stärkung der Internationalität

Die internationale Ausrichtung wird in allen Bereichen der Fachhochschule weiterhin intensiv verankert. Internationalität in der Lehre, Mobilität der Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, transnationale Programme und internationale Partnerschaften in der Forschung – all diese Elemente stärken unser internationales Profil.

Mehr erfahren

Digitalisierung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung sollen in der Lehre und Forschung sowie in allen weiteren Bereichen der Hochschule effizient eingesetzt und innovativ weiterentwickelt werden. Auch das Studienangebot im Bereich der Digitalisierung wird Schritt für Schritt ausgebaut.

Impactorientierung & Nachhaltigkeit

Unsere Hochschule ist sich ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung bewusst. Diese Verantwortung wird in allen Bereichen der IMC FH Krems gelebt und fließt in die Lehre und Forschung mit ein.

Mehr erfahren