Gruppenfoto International Relations

Transnationale Programme und Projekte

Know-how-Transfer von Krems in die Welt

Unsere Hochschule ist eine anerkannte Partnerin für nationale und internationale Bildungs- und Beratungsprojekte.

Transnationale Kooperationen

Die IMC Fachhochschule Krems bietet maßgeschneiderte Lösungen für Partner aus dem Bildungsbereich sowie der Industrie. Unsere Bildungsexpertinnen und -experten besitzen das nötige Know-how für den „Export“ unserer Studienprogramme und die Leitung von internationalen Projekten.

Internationales Projektmanagement

Die bisherigen Erfahrungen unserer Fachhochschule gehen weit über Europa hinaus – als Beispiele sind bereits Projekte im Oman, in Namibia, Aserbaidschan und China umgesetzt.

Möglichkeiten für transnationale Kooperationen ergeben sich in den folgenden Bereichen:

Transnationale Kooperationen - Eine Frau hält einen Stift

Transnationale Bachelor- und Master-Studiengänge

Unsere Hochschule bietet ihre Studiengänge auch an ausgewählten Partner-Universitäten an.

Maßgeschneidert auf die lokalen Besonderheiten

Die transnationalen Programme haben eines gemeinsam: Sie sind auf die lokalen Bedürfnisse der Partner-Universitäten optimal abgestimmt. Dabei kommt natürlich die internationale Ausrichtung nicht zu kurz.

Englisch als Vorlesungssprache, internationale Vortragende und die Möglichkeit eines Studienaufenthalts in Krems – die Studierenden werden bestens auf eine internationale Karriere vorbereitet.

Einfach mehr Praxis

Die Verflechtung von Theorie und Praxis steht auch bei den transnationalen Programmen im Vordergrund. Für die Studierenden bedeutet das viele Inputs und Projekte direkt aus der Wirtschaft.

Ein weiteres Highlight: das Praktikumssemester. Die Studierenden arbeiten bei einem Unternehmen im In- oder Ausland und sammeln dort wertvolle Berufserfahrung.

Wie werden Sie zum Kooperationspartner?

Die direkten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner entwickeln gemeinsam mit den Partner-Hochschulen aufbauend auf dem Know-how der IMC Fachhochschule Krems den Studienplan und die Studieninhalte.

Außerdem kümmern sie sich gemeinsam um Projektkoordination, Qualitätssicherung, Akkreditierungen und die Auswahl der Lehrenden. Zusätzlich stellt die IMC Fachhochschule Krems eigene Lehrende im Rahmen der sogenannten Flying Faculty zur Verfügung.

Transnationale Kooperationen - Sponsionsfeier in Baku

Europäischer Abschluss mit allen Vorzügen

Nach dem Studium stehen den Studierenden viele Türen offen. Je nach Studiengang erhalten sie den Titel Bachelor of Arts in Business (BA) oder Master of Arts in Business (MA) von der IMC FH Krems verliehen.

Dabei handelt es sich um einen europäischen Abschluss an einer anerkannten österreichischen Hochschule. Das eröffnet alle Möglichkeiten am postgradualen europäischen Bildungsmarkt.

Transnationale Studienprogramme

Hanoi | Vietnam

Management

Partner-Uni
Thuongmai University (TMU)

Kooperation
seit Wintersemester 2018

Format
berufsbegleitend

Abschluss
Master of Arts in Business (MA)


Hanoi | Vietnam

International Business and Export Management

Ventspils | Lettland

International Business and Export Management

Partner-Uni
Ventspils University College (VUC)

Kooperation
seit Wintersemestser 2015

Abschluss
Master of Arts in Business (MA)


Ventspils | Lettland

Business Administration and E-Business Management

Ho Chi Minh City | Vietnam

Business Administration and E-Business Management

Partner-Uni
Saigon University

Kooperation
seit Wintersemester 2015

Abschluss
Bachelor of Arts in Business (BA)


Ho Chi Minh City | Vietnam

Tourism and Leisure Management

Baku | Aserbaidschan

Tourism and Leisure Management

Partner-Uni
Azerbaijan Tourism and Management University (ATMU)

Kooperation
seit Wintersemester 2007

Abschluss
Bachelor of Arts in Business (BA)


Baku | Aserbaidschan

Tourism and Leisure Management

Sanya | China

Tourism and Leisure Management

Partner-Uni
Hainan Tropical Ocean University

Kooperation
seit Wintersemester 2014

Abschluss
Bachelor of Arts in Business (BA)


Sanya | China

Tourism and Leisure Management

Hanoi | Vietnam

Tourism and Leisure Management

Partner-Uni
Hanoi University

Kooperation
seit Wintersemester 2014

Abschluss
Bachelor of Arts in Business (BA)


Hanoi | Vietnam

Export-oriented Management

Kiew | Ukraine

Export-oriented Management

Partner-Uni
Krok University Kiev

Kooperation
seit Wintersemester 2008

Abschluss
Bachelor of Arts in Business (BA)


Kiew | Ukraine

Export-oriented Management

Kiew | Ukraine

Export-oriented Management

Partner-Uni
Krok University Kiev

Kooperation
seit Wintersemester 2008

Abschluss
Master of Arts in Busines (MA)


Kiew | Ukraine
Transnationale Kooperationen - Eine Frau hält einen Stift

Transnationale akademische Lehrgänge

Unsere Hochschule bietet basierend auf den Anforderungen der Partner-Hochschulen oder -Unternehmen maßgeschneiderte akademische Lehrgänge an.

Maximale Flexibilität

Vollzeit oder berufsbegleitend; in Krems oder am Standort des Kooperationspartners; ein Semester oder maximal vier. Unser Team entwickelt gemeinsam mit dem Auftraggeber einen akademischen Lehrgang, der den individuellen Ansprüchen entspricht.

In unserer Consulting-Rolle bringt unsere Hochschule langjährige Erfahrungen ein, um ein optimales Angebotspaket zu schüren.

Beispiele erfolgreicher Lehrgänge

Mit der Thuongmai University in Vietnam – an der wir ab Herbst 2018 einen neuen transnationalen Master-Studiengang anbieten – besteht bereits seit vielen Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit. 2010 haben wir an der Universität den dreisemestrigen Master-Lehrgang „International Business“ gestartet, der über fünf Kohorten berufsbegleitend durchgeführt wurde.

Gemeinsam mit der Hue University in Vietnam wurde außerdem der zweisemestriger Master-Lehrgang „International Business“ entwickelt, der ab 2013 über zwei Kohorten durchgeführt wurde.

3 Mitarbeiter reden miteinander

Kurzseminare

Unsere Hochschule unterstützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit maßgeschneiderten Angeboten.

Weiterbildungen angepasst an Ihre individuellen Ansprüche

Neben klassischen Kurzseminaren bietet unsere Hochschule Train-the-Trainer-Ausbildungen und Summer Schools an.

Sie profitieren unter anderem in den Fachbereichen Tourismus und Gastgewerbe, Management, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung von der Expertise der IMC FH Krems.

Wie die Weiterbildung genau aussehen soll? Das bestimmen Sie. Als Beispiel geben Sie die Lehrinhalte vor oder legen den Zeitraum der Weiterbildungsmaßnahmen fest: Von einer bis zu mehreren Wochen ist alles möglich. Natürlich steht unser Team von Beginn an beratend zur Seite.

Auch beim Kursstandort richtet sich das Projektteam nach Ihren Vorgaben. Entweder die Expertinnen und Experten unserer Hochschule reisen zu Ihnen oder die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen zu uns an den IMC Campus Krems.

Full-Service-Angebote

Eines haben die Angebote gemeinsam: Sie sind sehr flexibel gestaltet und entsprechen genau Ihren Anforderungen.

Die organisatorische Abwicklung nimmt Ihnen unser Projektteam komplett ab. Wenn Sie sich für den Kursort Krems entscheiden, brauchen sich Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer um nichts kümmern: Von einem interessanten Mix an Kursen über Unterkunft und Verpflegung bis zum Flughafentransfer – das Projektteam übernimmt die gesamte Organisation.

Natürlich wird auch für Freizeitaktivitäten gesorgt: Firmenbesuche, Expertengespräche, Executive Evening Sessions und Ausflüge runden das Programm ab.

Nahaufnahme von einem Mitarbeiter

Projekte im In- und Ausland

Die IMC FH Krems begleitet weltweit Projekte in der Bildungs- und Tourismusbranche. Der Anspruch: höchste Qualität und regionaler Mehrwert.

Starker Partner für Ihr Projektvorhaben

Wir als IMC Fachhochschule Krems stehen für nachhaltige Qualität und Internationalität mit Blick auf lokale Besonderheiten.

Gerne teilt unser Team an Expertinnen und Experten seine Kompetenzen und bringt die langjährigen Erfahrungen in Ihr Projekt ein. Besondere Expertise besteht in den Bereichen:

  • Bildung: Beratung in Bezug auf akademische, infrastrukturelle oder personelle Strukturen und Anforderungen
  • Tourismus: Durchführung von Machbarkeitsstudien für Tourismusresorts, Projektplanung im Bereich der regionalen Tourismusentwicklung oder Einführung von Hotel-Klassifizierungssystemen
  • Management, Digitalisierung, Gesundheit und Life Sciences: Studien in den Kernbereichen der IMC FH Krems
Warum sollten Sie sich für die IMC Fachhochschule Krems als Projektpartner entscheiden?

Als Full-Service-Dienstleister begleitet die Hochschule Ihr Projekt über alle Projektphasen hinweg. Die innovativen Konzepte schaffen vor allem eines: Sie verknüpfen akademisches und betriebswirtschaftliches Know-how. Auf diese Weise kann ein vielschichtiger Projektansatz sichergestellt werden.

Seit über 20 Jahren leitet unsere Hochschule Projekte auf internationalem Niveau. Die Herangehensweise unserer Expertinnen und Experten schafft Mehrwert, denn die nachhaltige regionale Entwicklung – zum Beispiel im Tourismus – ist für uns ein wichtiges Erfolgskriterium.

In der Projektplanung bezieht das Projektteam daher stets lokale Gegebenheiten und Erfordernisse mit ein, ohne auf ein umfangreiches internationales Netzwerk an Kooperationspartnern zu verzichten.

Von der Planung bis zur Umsetzung und darüber hinaus

Die IMC FH Krems sieht sich als Full-Service-Dienstleister. Gerne begleitet unser Projektteam Ihr Projekt daher von der Planung bis zur Implementierung und darüber hinaus. Dabei folgt es für gewöhnlich folgendem 5-Stufen-Plan:

1

Fact Finding Mission

Das Projektteam macht sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort und analysiert Chancen und Risiken.

2

Projektplanung und Angebot

Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen, erstellt das Projektteam den Projektplan inklusive des weiteren Kooperationsangebots.

3

Machbarkeitsstudie und Business-Plan

Nachdem Sie sich für die IMC FH Krems als fixen Projektpartner entschieden haben, erarbeitet das Projektteam unserer Hochschule einen detaillierten Business-Plan, der den weiteren Projektverlauf vorgibt.

4

Umsetzung

Ist die Projektplanung erst einmal abgeschlossen, ist die IMC Fachhochschule Krems auch ein starker Partner für die Umsetzung. Mit dem Know-how unserer Expertinnen und Experten führen wir Ihr Projekt zum Erfolg.

5

Training und/oder Management

Die Arbeit ist nach erfolgreicher Inbetriebnahme noch nicht getan: Das Projektteam schult gerne Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder unterstützt Sie bei der Unternehmensführung.

Ausgewählte Projekte

Aufbau der University of Buraimi

Buraimi | Oman

Aufbau der University of Buraimi

Eckdaten
Gründungsjahr: 2010
Konsortiumsleiter: IMC FH Krems
Partner: Universität Wien, TU Wien, FH Campus Wien, Universität Bradford (UK)

Schwerpunkte IMC Krems
Rechnungswesen & Controlling, QM, HR, Marketing, Gebäudeverwaltung, IT

Projektziele
1. Akademischen Studiengänge implementieren
2. Universitäres Management aufsetzen


Buraimi | Oman

College für Tourism and Hospitality Management

Maskat | Oman

College für Tourism and Hospitality Management

Diplomprogramm inkl. Training Hotel

Eckdaten
Gründungsjahr: 2001, Studenten: 600
Lizenzvereinbarung mit dem Omanischen Ministerium für Arbeit

Schwerpunkte
Management, Praxisunterricht, Sprachen

Projektziel
Lokale Kapazitäten aufbauen


Maskat | Oman

Machbarkeitsstudie und Businessplan für ein Centre of Excellence

Aqaba | Jordanien

Machbarkeitsstudie und Businessplan für ein Centre of Excellence

Sekundäre und tertiäre Tourismusausbildung inkl. Training Hotel

Projektziele
1. Regionale Entwicklung ankurbeln
2. Touristische Infrastruktur entwickeln
3. Qualifizierten Fachkräfte ausbilden


Aqaba | Jordanien

Machbarkeitsstudie für ein ECO Tourism Centre

Walvis Bay | Namibia

Machbarkeitsstudie für ein ECO Tourism Centre

ECO Tourism College inkl. Training Hotel  und Tourismusinformationszentrum

Projektziele
1. Regionale Entwicklung ankurbeln
2. Walvis Bay als Tourismusdestination etablieren
3. Walvis Bay als Ausbildungszentrum bekannt machen


Walvis Bay | Namibia

Überregionale Schule Retz

Retz | Österreich

Überregionale Schule Retz

Neugestaltung eines historischen Anwesens inkl. 3- & 4-Sterne Hotel

Interkulturelle Hotel Management Schule

Projektziele
1. Regionale Entwicklung ankurbeln
2. Retz als Tourismusdestination & Ausbildungszentrum etablieren


Retz | Österreich

Überregionale Schule Semmering

Semmering | Österreich

Überregionale Schule Semmering

Umgestaltung des Grand Hotel Panhans in ein multifunktionelles Tourismuszentrum
(5-Sterne Hotel & 3-Sterne Training Hotel, private Apartments)

International College for Tourism and Management

Projektziele
1. Regionale Entwicklung ankurbeln
2. Semmering als Tourismusdestination wieder ganzjährig attraktiv machen


Semmering | Österreich

Kontaktieren Sie uns

Sie finden unsere Kolleginnen und Kollegen, die für die für die transnationalen Programme und Projekte zuständig sind, an unserem Standort in der IMC Gozzoburg.

International Relations