Student am IMC Campus Krems

Bachelor-Studium Global Sustainability and Circular Business*

*vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria
Complex challenges need multidisciplinary answers.

Unser Bachelor-Studiengang Global Sustainability and Circular Business bereitet Sie gründlich auf spannende Karrieren im Nachhaltigkeitsmanagement und der Kreislaufwirtschaft vor. Sie erlangen nicht nur grundlegende Fachkenntnisse, sondern vertiefen auch Ihr Verständnis für die Anwendung nachhaltiger Prinzipien in betriebswirtschaftlichen Kontexten.

Das Studium

Maßgeschneiderte Lösungen für dringliche Probleme

Die Welt steht vor großen, globalen Problemen, wie Umweltveränderungen und sozialen Herausforderungen. Diese Probleme betreffen uns als Gesellschaft und wirken sich auch auf die Wirtschaft aus. Es gilt daher, rasch nachhaltige Lösungen für die geänderten Umweltbedingungen zu finden.

Genau hier setzt unser neuer Bachelor-Studiengang an: Das Studium bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, sich aktiv an der Lösung globaler Herausforderungen zu beteiligen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz lernen Sie, Modelle, Gemeinschaften und Unternehmen zu gestalten, um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung – die Sustainable Development Goals – zu erreichen.

Unternehmensführung nachhaltig gedacht

Als Absolventin oder Absolvent dieses Studiengangs zeichnen Sie sich durch herausragende analytische Fähigkeiten aus und sind Expertin bzw. Experte im ökologischen Logistik- und Supply Chain Management. Sie evaluieren nicht nur nachhaltige Daten, sondern passen Ihre Managementstrategien an die komplexen Anforderungen globaler Märkte an und integrieren ökologische Aspekte effektiv in Unternehmensprozesse.

Innovationsprozesse proaktiv gestalten

Im Studium lernen Sie, wie man Innovationen für umweltfreundliche Technologien und Geschäftsmodelle nutzt, um auf die Herausforderungen einer umweltbewussten Unternehmensführung vorbereitet zu sein.

Gleichzeitig lernen Sie, Veränderungs- und Innovationsprozesse aktiv zu gestalten, insbesondere im Einklang mit umweltfreundlichen Prinzipien. Darüber hinaus entwickeln Sie wichtige soziale Fähigkeiten wie Teamarbeit, Führung und Konfliktlösung, um erfolgreich an Veränderungs- und Innovationsprojekten teilzunehmen.

Tipp

Global Sustainability and Circular Business ist einer unserer neuen Bachelor-Studiengänge. Daher werden wir das ganze Jahr über viele interessante Details und Neuigkeiten für Sie haben. Interessiert? Gerne halten wir Sie mit allen Updates zu unseren neuen Studiengängen auf dem Laufenden.

Jetzt für Updates anmelden

Nachhaltigkeitsmanagement leicht erklärt

Nachhaltigkeitsmanagement bedeutet, dass Unternehmen und Organisationen ihre Aktivitäten so planen und steuern, dass sie umweltfreundlich sind, soziale Verantwortung übernehmen und wirtschaftlich erfolgreich sind.

Es geht darum, Ressourcen effizient zu nutzen, soziale Gerechtigkeit zu fördern und die Umwelt zu schützen, um langfristig positive Auswirkungen zu erzielen. Unternehmen, die Nachhaltigkeitsmanagement praktizieren, berücksichtigen nicht nur Gewinne, sondern auch die Auswirkungen auf Menschen und die Umwelt.

Nachhaltige Nutzung der Ressourcen

Circular Business oder Kreislaufwirtschaft bedeutet, dass Unternehmen versuchen, Produkte und Ressourcen so zu nutzen, dass sie möglichst lange im Kreislauf bleiben und wenig Abfall entsteht. Statt Dinge nach einmaliger Nutzung wegzuwerfen, sollen sie recycelt, wiederverwendet oder repariert werden.

Das Ziel ist, nachhaltiger zu wirtschaften und die Umweltbelastung zu reduzieren, indem ein geschlossener Kreislauf für Materialien geschaffen wird. Es geht also darum, ressourcenschonender und umweltfreundlicher zu handeln.

Studium Export-oriented Management - Studierende sitzen am Boden
Studium Export-oriented Management - Studierende mit Folder in der Hand
Studium Export-oriented Management - Studierende sitzen am Tisch

Vielschichtige Themen ergeben einen Studiengang

Das Studium umfasst fünf wesentliche Bereiche, die gemeinsam die „Triple Bottom Line“ des nachhaltigen Wirtschaftens abdecken: Unternehmen sollen nicht nur finanziellen Erfolg anstreben, sondern auch soziale Verantwortung und Umweltschutz in ihre Entscheidungen einbeziehen.

In Lehrveranstaltungen rund um das Thema Global Sustainability wird die Umsetzung der SDGs im weltweiten Kontext unter die Lupe genommen und besonders die soziale Seite der Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Das Themenfeld Circular Business konzentriert sich auf ökologische Aspekte und darauf, wie Produkte und Dienstleistungen nachhaltig gestaltet werden können.

Der Bereich der Wirtschaftswissenschaften bringt Themen wie Effizienz und vor allem Effektivität im nachhaltigen Wirtschaften ein.

Interdisziplinäre Fächer wie Verhaltenswissenschaften, künstliche Intelligenz und Datenmanagement runden das Angebot gemeinsam mit den Future Skills ab, wo Studierende aus verschiedenen Gegenständen wählen können.

Themenfelder im Studium

Wie sich Ihr Studium genau zusammensetzt? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserer Grafik.

Besonderheiten

Warum sollten Sie sich für das Bachelor-Studium Global Sustainability and Circular Business in Krems entscheiden?

Ganzheitlich denken: vielfältige Perspektiven

Im Studium unterrichten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Branchen wie Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Durch die unterschiedlichen Blickwinkel lernen Studierende, vernetzt zu denken und so vielschichtige, integrierte Lösungen zu finden, die für kundenspezifische Szenarios erstellt werden.

Praxisbezug wird großgeschrieben

Der Studiengang ist berufsermöglichend organisiert – das Online-Studium wechselt sich mit Präsenzphasen an Wochenenden (Freitag & Samstag) ab.

Durch Case Studies, Ausflüge und die Mitarbeit in großen Projekten bekommen die Studierenden die Chance, Herausforderungen anhand realer Bespiele zu verstehen, kreative Lösungen zu entdecken und frühzeitig Kontakte zu knüpfen.

Nachhaltiges Engagement im Studium

Der Studiengang legt besonderen Wert auf soziale Nachhaltigkeit. Bereits im Studium leisten Studierende positive, gesellschaftliche Beiträge zu Projekten, sowohl in Lehrveranstaltungen als auch in ihrer beruflichen Tätigkeit.

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem dieser Projekte in der Bachelor-Arbeit bereitet die Studierenden darauf vor, nachhaltige Projekte zu leiten und umzusetzen.

Karrierewege nach dem Bachelor-Studium Global Sustainability and Circular Business

Nach dem Bachelor-Studium Global Sustainability and Circular Business stehen Ihnen eine große Bandbreite an möglichen Karrierewegen offen.

Neben dem direkten Berufseinstieg können Sie sich auch für ein weiterführendes Master-Studium – egal ob Vollzeit oder berufsbegleitend – entscheiden. Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

An unserer Hochschule bieten sich zum Beispiel folgende Master-Studiengänge an:

Selbstverständlich steht Ihnen nach Ihrem Abschluss auch jedes andere betriebswirtschaftliche Master-Studium im In- oder Ausland offen.

  • Mögliche Arbeitsfelder
  • Nachhaltigkeitsmanagement: Als Absolventin oder Absolvent sind Sie qualifiziert für Funktionen in Unternehmen, die Nachhaltigkeitspraktiken, -kommunikation und -controlling sowie Umweltmanagement, nachhaltige Marketingstrategien und Supply Chain Management fokussieren.
  • Sustainable Business Development: Ihre Expertise bringen Sie in die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und die Unternehmensentwicklung ein. Im Circular Economy Management punkten Sie mit Ihrem Know-how über Geschäftsmodelle im Bereich Kreislaufwirtschaft, aber auch nachhaltiges Innovationsmanagement gehört für Sie selbstverständlich dazu.
  • Innovations- und Nachhaltigkeitsförderung: Der Blick von außen ist Ihnen ebenfalls nicht fremd. Sie wissen, wie Nachhaltigkeitsförderung und die öffentliche Verwaltung im Bereich Umweltschutz funktionieren, und was es für die strategische Organisationsberatung von Unternehmen im Bereich nachhaltiger Geschäftspraktiken braucht. Daraus ergeben sich weitere Arbeitsfelder.
  • Betriebswirtschaftliche Tätigkeiten: Zahlreiche „klassische“ Unternehmensbereiche ohne dezidierten Nachhaltigkeitsbezug wie Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb, Human Resources oder operative und strategische Geschäftsführung bieten sich ebenfalls als spannende Arbeitsplätze an, in die Sie ihre Expertise einbringen können.

Info-Veranstaltungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Studieninteressierte

Entscheiden Sie sich für unseren Newsletter für Studieninteressierte, um wertvolle Tipps rund um den Einstieg ins Studium direkt in Ihr Postfach zu erhalten. Selbstverständlich sind Informationen über unser umfangreiches Studien- und Service-Angebot sowie kommende Info-Events inklusive. Wir sind überzeugt: Unser Newsletter kann Ihnen dabei helfen, den Weg zu Ihrem Wunsch-Studium so einfach wie möglich zu gestalten.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden, werden Ihre Daten auch von unserem Auftragsverarbeiter in den USA (MailChimp) verarbeitet. In den USA herrscht kein angemessenes Datenschutzniveau. US-Behörden haben eventuell Zugriff auf Ihre Daten, ohne dass Sie eine adäquate Möglichkeit des Rechtsschutzes haben. Bitte finden Sie die Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Datenschutzerklärung insbesondere unter dem Punkt „Newsletterversand“.

Infomaterial anfordern

Sie möchten Broschüren bequem nach Hause geschickt bekommen? Innerhalb Europas schicken wir Ihnen unsere Studiengangsbroschüren per Post zu.

Jetzt Infomaterial bestellen

Unser Team

Lernen Sie das Kern-Team des Bachelor-Studiengangs Global Sustainability and Circular Business kennen.

  • Prof.(FH) Mag. Dr. Martin Waiguny | Akademischer Leiter - IMC Fachhochschule Krems
    Prof.(FH) Mag. Dr. Martin Waiguny
    Akademischer Leiter

    Akademischer Leiter

    Prof.(FH) Mag. Dr. Martin Waiguny

    Kernkompetenzen
    • Konsumentenverhalten im Umgang mit Medien. Produktplatzierungen, Unterhaltungswissenschaft, Gamification, Werbewirkung
    • Kundenstrategie. Werbung und Werbepsychologie, Markt- und Informationsbasiertes Kundenmanagement, Kundenbeziehungsmanagement
10 Gründe

Es gibt viele Gründe, warum wir auf unsere Hochschule stolz sind. Finden Sie heraus, was uns besonders macht.

Studierenden-Stadt Krems

Was Krems besonders lebenswert macht? Lernen Sie Krems als Studierenden-Stadt kennen.

Service-Stellen

Von Studiumsorganisation bis Praktikums- und Berufsberatung. Informieren Sie sich über das Plus an Services.

Studienberatung

Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung fürs Studium? Unsere Studienberatung berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Zur Übersicht Studienberatung Mehr erfahren

Fragen zum Studienangebot?

Studienberatung


Sie haben Fragen zu den Zugangsvoraussetzungen, zum Aufnahmeverfahren und Co? Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

Ask a Student


Richten Sie Ihre Fragen direkt an unsere Studierenden und holen Sie sich Erfahrungen aus erster Hand. Unsere Facebook-Gruppe macht es möglich.

Zur Facebook-Seite