Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Fachhochschule#Internationales#Kooperation#Forschung#digitalisierung#Digitalisierung & Technik

Tunesischer Innovations-Cluster Novation City zu Besuch

Novation City besuchte die IMC FH Krems

Eine Delegation von Managern des führenden tunesischen Innovations-Clusters Novation City besuchte die IMC FH Krems.

Tunesische Delegation

Mag. Sonja Berger, MSc, Lehrende am Institut Tourismus, Wine Business und Marketing, IMC-Geschäftsführer Mag. Dr. LL.M.(Com) Udo Brändle, Leila Zmantar (Novationcity, Cluster Mechatronique), Ing. Harald Bleier (ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur, Technology Evangelist), Mohamed Bouraoui Sabkhi Dit Guemira (Novation City, Financial Consultant) und Prof.(FH) Dipl. Ing. Dr. techn. Deepak Dhungana, Leiter des Instituts Digitalisierung und Informatik, sprachen über mögliche künftige Optionen für Zusammenarbeit im Bereich der Digitalisierung.

Kennenlernen und neue mögliche Zusammenarbeit im Vordergrund

Unter der Leitung von Ing. Harald Bleier baut die ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur gerade ihre strategischen Kontakte in Tunesien aus. Dabei werden Unternehmen und Organisationen in Niederösterreich besucht. Aufgrund ihrer Expertise im Bereich der transnationalen Programme stand die IMC FH Krems als einzige FH in Niederösterreich auf der Besucherliste. Zuerst präsentierte der IMC-Geschäftsführer Mag. Dr. LL.M.(Com) Udo Brändle die Studienangebote und internationalen Aktivitäten. Danach stellte Prof.(FH) Dipl. Ing. Dr. techn. Deepak Dhungana, Leiter des Instituts Digitalisierung und Informatik, seine Schwerpunkte und Forschungsfelder vor. Zum Schluss besuchte die Delegation das eVRyLab, wo Prof.(FH) Mag. Michael Reiner die Highlights aus Virtual-Reality-Projekten herzeigte.