Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Fachhochschule

VR und Bildungsbereich: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen des Projekts „Haus der Digitalisierung“ verfasste Matej Hopp, MA einen Blogbeitrag zum Thema Bildung und Virtual Reality.

Person mit VR Brille

Mit dem Programm „Sharecare VR“ können die Studierenden zum Beispiel die menschliche Anatomie bis ins kleinste Detail erkunden.

Auf der Website des „Haus der Digitalisierung“ werden unterschiedliche Themengebiete mit Fokus Digitalisierung in den Blogbeiträgen behandelt. Besondere Relevanz hat das Thema Virtual Reality für die IMC FH Krems. Die Kremser Fachhochschule erfreut sich nämlich seit 2019 am in Österreich einzigartigen eVRyLab, einem Virtual Reality Lab mit OmniDeck des schwedischen Herstellers MSE Omnifinity. Das eVRyLab beschäftigt sich stark mit den vielschichtigen Handlungsfeldern der VR-Technologien. Im neuesten Beitrag von Matej Hopp zeigt er auf, welche Chancen Virtual Reality in Zukunft für den Bildungsbereich bietet und was der aktuelle Stand der Technik in diesem Bereich ist.

Zum Blogbeitrag

Auch in der Lehre an der IMC FH Krems wird, vor allem im Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege, VR bereits eingesetzt. Die Studierenden können zum Beispiel mit dem Programm „Sharecare VR“ die menschliche Anatomie bis ins kleinste Detail erkunden. Auch für die Darstellung der Entwicklung von Krankheitsbildern kann diese Technologie eindrucksvoll eingesetzt werden.

zur eVRyLab Website

Über Matej Hopp

Matej Hopp wirkt im Rahmen seiner Tätigkeit als Projektassistenz am Institut für Digitalisierung und Informatik in mehreren Projekten mit Fokus Digitalisierung mit. Die Spannbreite geht hierbei vom Arbeiten mit klein- und mittelständischen Betrieben (z.B. Business Model Innovation | Projekt DIHOST) bis hin zur Etablierung eines breiten, digitalen Netzwerks im Spannungsfeld Wissenschaft-Wirtschaft-Politik (Projekt Haus der Digitalisierung). Zudem ist er Teil des eVRyLab - Teams und bringt sich auch bei der Findung bzw. Umsetzung neuer Projektideen ein.