Logo IMC Fachhochschule Krems

Story #Student Story#Applied Chemistry

Von der Karibik nach Krems

Kyra Sankar ist 19 Jahre alt und kommt aus Barbados, einer Karibikinsel. Sie studiert Applied Chemistry an der IMC FH Krems.

Kyra Sankar mit einer Bekannten im Museum der Illusionen

Kyra Sankar freut sich darauf, während ihres Practical Training Semesters in den USA organische Synthesen im Labor durchzuführen.

Kyra, wie würden Sie sich selbst beschreiben?

Wenn ich mich in drei Worten beschreiben müsste, dann wäre das humorvoll, sarkastisch und abenteuerlustig.

Wie kam es, dass Sie sich für das Fachhochschul-Studium Applied Chemistry in Österreich entschieden haben?

Ich wusste, dass ich Chemie studieren wollte, war mir aber nicht sicher, für welchen Bereich der Chemie ich mich interessiere. Deshalb war ich sehr froh, als ich von dem neuen Studiengang Applied Chemistry an der IMC FH Krems erfuhr.

Was gefällt Ihnen am besten am Studium an der IMC FH Krems?

Der Studiengang hat ein so breites Spektrum an Chemie im Lehrplan, dass ich mir überlegen konnte, welche Art von Chemie ich anstreben möchte. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass die IMC FH Krems sehr international ist und die Kurse auf Englisch abgehalten werden, da Englisch meine Muttersprache ist. Was mich am meisten an meinem Studium interessiert, ist der Praxiskurs, da mir die Arbeit im Labor sehr viel Spaß macht und ich es faszinierend finde, zu sehen, wie die Theorie in der Praxis funktioniert.

Wo werden Sie Ihr Praxissemester verbringen?

Ich freue mich darauf, während meines Practical Training Semesters in den USA organische Synthesen im Labor durchzuführen.

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft?

Ich möchte gerne weiter studieren und einen Master machen, aber ich bin mir noch nicht sicher, wo.

Mehr zu Applied Chemistry