Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen#Business Administration#Ergotherapie#Export-oriented Management#International Wine Business#Medical and Pharmaceutical Biotechnology#Physiotherapie#Tourism and Leisure Management#Unternehmensführung#Digital Business Innovation and Transformation#International Business and Economic Diplomacy#Management#Management von Gesundheitsunternehmen#Marketing#Musiktherapie#Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement#Applied Chemistry

400 persönliche Gratulationen zum Studienabschluss

Die Abschlussprüfungen werden heuer vor Ort durchgeführt.

An der IMC Fachhochschule Krems werden im Juni über 400 neue Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlussdiplome erhalten. Über 130 werden es an den transnationalen Standorten der Kremser Hochschule in Aserbaidschan, China, Lettland, der Ukraine und Vietnam sein.

2 Studierende mit Martin Waiguny und Alfred Radauer nach der Pop-Up Gratulation

Frischgebackene Master-Alumni: Barbara Weidenauer und Christoph Oblack – die ersten Alumni von über 400 neuen Jungakademikerinnen und Jungakademikern des Abschlussjahrgangs 2021, die ihre Gratulationen von ihrem Studiengangsleiter Dr. Alfred Radauer und dem Akademischen Leiter Prof. (FH) Dr. Martin Waiguny entgegennahmen.

Abschlussprüfungen vor Ort und Pop-up Gratulations

Die Abschlussprüfungen im Juni werden vor Ort am IMC Campus Krems in Präsenz durchgeführt. Im Anschluss an eine erfolgreich abgelegte Prüfung finden sogenannte „Pop-up Gratulations“ bis zu zweimal täglich statt. Das bedeutet, dass die Diplomandinnen und Diplomanden im großen Veranstaltungssaal vom akademischen Leiter, der IMC Geschäftsführung Gratulationen, ein Foto, eine Diplomurkunde und eine „Graduation Box“ mit kleinen Geschenken erhalten. Auf Familien und Gäste sowie den traditionellen Empfang vor Ort muss nach wie vor verzichtet werden. Es ist eine sehr persönliche Gratulation, die die Anerkennung der Leistungen der Studierenden widerspiegelt. Die offiziellen Dokumente zum Studienabschluss erhalten die frischgebackenen IMC Absolventinnen und Absolventen in den Tagen nach der Prüfungsperiode als elektronisch amtssignierte Dokumente.

Insgesamt über 12.000 Abschlüsse

Die Zahl der neuen Studienabschlüsse an der 1994 gegründeten IMC Fachhochschule Krems steigt somit auf über 12.000 an. Die neuen Bachelor-Alumni kommen aus den Studiengängen Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen, Business Administration, Ergotherapie, Export-Oriented Management, International Wine Business, Medical and Pharmaceutical Biotechnology, Physiotherapie, Tourism and Leisure Management und Unternehmensführung.

Die neuen Master-Alumni kommen aus den Studiengängen Digital Business Innovation and Transformation, International Business and Economic Diplomacy, Management, Management von Gesundheitsunternehmen, Marketing, Medical and Pharmaceutical Biotechnology, Musiktherapie und Umwelt und Nachhaltigkeitsmanagement.

Auch beim Master-Lehrgang „Financial Management“, der in Zusammenarbeit mit der Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) entwickelt wurde freut man sich über die neuen Absolventinnen und Absolventen. Bei diesem FH-Lehrgang handelt sich um ein innovatives Weiterbildungsangebot für derzeitige und zukünftige Führungskräfte der Finanz- und Versicherungsbranche.

Applied Chemistry: Die Ersten werden fertig

Die ersten Absolventinnen und Absolventen des technischen Bachelor-Studiengangs „Applied Chemistry“ können sich auf einen fließenden Berufseinstieg freuen, denn die chemische Industrie wartet schon auf top-ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch dazu einiges an Praxiserfahrung mitbringen.

Eindrücke, die bleiben

Die frischgebackenen IMC Alumni haben im Laufe ihres Vollzeit-Studiums, etwa während ihrer Praktika bei namhaften Unternehmen bleibende Eindrücke hinterlassen. Mit den guten Jobaussichten, die für IMC FH Krems Absolventinnen und Absolventen von zahlreiche Studien bestätigt werden und den Werten, die sie an der IMC FH Krems vermittelt bekommen haben, werden die Alumni auch ihren zukünftigen Weg beeindruckend meistern.

Beste Vorbereitung für berufliche Laufbahn

„Die Studiengänge an der IMC FH Krems zeichnen sich durch hohe Qualität, Praxisrelevanz und einen dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechenden Inhalt aus. So bereiten wir die Absolventinnen und Absolventen bestens auf ihren späteren Karriereweg, ob in Österreich oder international, vor“, so Prof. (FH) Dr. Martin Waiguny, Akademischer Leiter an der IMC FH Krems.

Nur noch wenige Reststudienplätze

An der IMC FH Krems waren im Studienjahr 2020/21 mehr als 3.000 Studierende aus über 70 Nationen eingeschrieben. Bewerbungen für Reststudienplätze sind noch bis zum 31. Juli in manchen Studiengängen möglich.