Logo IMC Fachhochschule Krems
1 min

Story#Student Story#Studium#Wirtschaft#Unternehmensführung

Student Story: Ich kombiniere Unternehmertum und Studium

Ein Blick hinter die Kulissen unseres Bachelor-Studiengangs Unternehmensführung

Unternehmensführung-Studentin Sabine Traxler arbeitet während des Studiums als selbstständige Unternehmerin, und zwar als Office Managerin. Zu ihren Kunden zählen EPUs und kleine Unternehmen. Ihr Erfolg basiert auf ihrem Ordnungssinn und darauf, dass sie sich perfekt auf ihr Gegenüber einstellen kann.

Die FH nimmt viel Organisatorisches ab – das hilft Sabine dabei, Unternehmertum und Studium zu kombinieren.

Die FH nimmt viel Organisatorisches ab – das hilft Sabine dabei, Unternehmertum und Studium zu kombinieren.

Mehr theoretisches Wissen für meine Selbstständigkeit

Bevor die Entscheidung fiel, sich in die Selbstständigkeit zu wagen, war ich lange Jahre Assistentin der Geschäftsführung bei großen Unternehmen. Meine Arbeitgeber sagten, dass ich das Talent habe, mich auf mein Gegenüber sehr gut einzustellen und dort zu unterstützen, wo es notwendig ist. Ich bringe Ordnung und Struktur in Systeme. Ich betreue auch einen Künstler, der tolle Dinge macht, aber Unterstützung in der Administration braucht. Deshalb habe ich mich entschieden, Unternehmensführung und E-Business Management berufsbegleitend zu studieren – ich möchte mir auch theoretisches Wissen aneignen.

Das Studium deckt sich perfekt mit meinen Geschäftsfeldern

Ich bin ein sehr praktisch orientierter Mensch, habe nach der Matura immer gearbeitet. Dann entdeckte ich durch Zufall die Website der IMC FH Krems. Ich war sofort Feuer und Flamme, denn Unternehmensführung deckt die Themen ab, die ich für meine Kunden brauche, und E-Business als Schwerpunkt ergänzt diese Themen perfekt. Die Entscheidung war dann ganz einfach, denn ich biete in eben diesen Bereichen Beratung für meine Kunden an: Rechnungswesen, Personal- und Projektmanagement, und in den neuesten IT-Software-Lösungen. Einer meiner Kunden zum Beispiel ist ein Fitnesstrainer, den ich in Word, Excel, und PowerPoint einschule. Für andere Kunden organisiere ich unterschiedliche Events.

Der hohe Praxisbezug ist ein Gewinn für mich

Schon nach dem ersten Jahr wusste ich, dass es besonders wichtig ist, das Ziel nie aus den Augen zu verlieren und sich klar darüber zu sein, dass das Privatleben kurzfristig ein wenig leidet. Man glaubt es davor nicht, auch wenn es der Studiengangsleiter schon beim Interview  gesagt hat. Besonders profitiere ich vom Austausch mit den Vortragenden, von ihrem Wissen und der Diskussion – der hohe Praxisbezug macht den Gewinn für mich aus.

Mein Tipp

Selbstständig zu sein und gleichzeitig ein FH-Studium zu absolvieren, schließt sich nicht aus. Die IMC FH Krems nimmt dir viel Organisatorisches ab – so kannst Du das Unternehmertum und die Studienzeiten optimal kombinieren.

Zum Studiengang Unternehmensführung

Die IMC FH Krems feiert ihr 25 jähriges Bestehen