Nahaufnahme einer Studierenden

Master-Lehrgang Financial Management

Traumjob: Compliance Officer? Digital Financial Manager? Oder doch lieber Online Marketing Manager in der Finanzbranche? Der Master-Lehrgang in Financial Management qualifiziert Sie für anspruchsvolle Managementaufgaben im Finanzwesen.

Der FH-Master-Lehrgang antwortet auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Finanzsektors. Sie erhalten eine wissenschaftlich fundierte Berufsweiterbildung mit einer besonders marktorientierten Ausrichtung und bereiten sich so auf die Übernahme von operativen und strategischen Managementaufgaben optimal vor.

Der Lehrgang

Der Master-Lehrgang wurde in Zusammenarbeit mit der Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) entwickelt. Es handelt sich um ein innovatives Weiterbildungsangebot für derzeitige und zukünftige Führungskräfte der Finanz- und Versicherungsbranche.

Sie erwerben praxisorientierte und branchenspezifische Kenntnisse, lernen Methoden und Strategien im Bereich des Finanz- und Risikomanagements kennen und entwickeln darüber hinaus Handlungskompetenzen für die Ausübung höherer ExpertInnen- und Führungsaufgaben.

Neben der Analyse und Entwicklung von vertriebswegspezifischen Finanz- und Versicherungsprodukten liegt der Fokus dieses Lehrganges auf den Bereichen der Compliance inklusive wirtschaftlicher Ethik, des Risikomanagements und der Digitalisierung.

Der positive Abschluss qualifiziert zur Übernahme von anspruchsvollen Managementaufgaben wie beispielsweise jener des „Compliance Officers“ oder des „Digital Marketing Managers in Financial Services“.  Nach Abschluss des Lehrganges erhalten Sie den Titel Master of Science (MSc) verliehen.

Darüber hinaus erfüllt der Lehrgang mehrere Befähigungsnachweisverordnungen zu gehobenen Gewerben und ermöglicht dadurch die Selbständigkeit als Vermögensberaterin oder -berater, Versicherungsvermittlerin oder -vermittler und Unternehmensberaterin oder -berater.

" Weshalb sollten Sie sich für den MSc-Lehrgang Financial Management entscheiden? Weil das vielleicht die beste Investition Ihrer Karriere ist. Märkte und Technologie stehen im Wandel, Kundenerwartungen steigen und auch nationale und internationale gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften sind massiven Änderungen unterworfen. Eine fundierte Weiterbildung ist die optimale Voraussetzung, um Chancen zu erkennen und diese auch nutzen zu können. Um es mit den Worten John F. Kennedys zu sagen: ‚Auf Dauer ist nur eines teurer als Bildung – keine Bildung‘. "

Lehrgangsleiter Klaus Kotek

Lehrplan

Was wird Sie im Lehrgang genau erwarten? Der Lehrplan gibt Ihnen eine Übersicht.

Klicken Sie auf die einzelnen Lehrveranstaltungen um nähere Informationen zu erhalten.

  1. LehrveranstaltungECTS
    Grundlagen des Finanzmanagements
    Finanzmanagement I 4
    Finanzmanagement II 4
    Digitalisierung von Business Modellen und Wertschöpfungsketten
    Digital Trends & Gobal Business Models 3
    Digitalisierung von Wertschöpfungsketten 3
    Methods and Tools
    Quantitative und qualitative Forschungsmethoden 3
    Wissenschaftliches Arbeiten
    Kapitalmärkte und -anlagen
    Kapitalmärkte 4
    Kapitalanlagen 4
  2. LehrveranstaltungECTS
    Recht
    Steuer- und Gesellschaftsrecht 4
    Finanz- und Kapitalmarktrecht 4
    Methods and Tools
    Masterarbeit 10
    Seminar zur Masterarbeit 1
    Versicherung und Distribution
    Distribution und (persönlicher) Verkauf 3
    Versicherungen 5
    Digital Business Analysis
    Digital Business Analysis 3
    Risiko Management
    Risiko Management 3
  3. LehrveranstaltungECTS
    Methods and Tools
    Masterarbeit 12
    Masterprüfung 3
    Finanzanalyse
    Finanzanalyse 4
    Smart Insurance and Finance
    Disruptive Technologien 3
    Change- und Transformationsmanagement 3
    Führung und Compliance
    Führung und Unternehmenskommunikation 3
    Corporate Governance und Compliance 4

Planen Sie voraus: die Blockveranstaltungen

Nächster Start: 15. September 2022

Der Aufbau des Lehrganges ermöglicht eine aktive Berufstätigkeit während der akademischen Ausbildung.

Die blockweise durchgeführten Lehrgangseinheiten erlauben eine vorausschauende und flexible Planung der Präsenzzeiten. Insgesamt besteht der Lehrgang aus mehreren Blöcken mit Lehreinheiten jeweils von Donnerstagmittag bis Samstag.

Ziel ist es, mit der bestmöglichen Abstimmung von beruflicher Tätigkeit und Ausbildung die gezielte Wissensgenerierung und den ganzheitlichen Kompetenzerwerb zu fördern.

Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Änderungen der Präsenzzeiten kommen kann.

Termine:  1. Semester
15. bis 17. September 2022
06. bis 08. Oktober 2022
20. bis 22. Oktober 2022
03. bis 05. November 2022
17. bis 19. November 2022
01. bis 03. Dezember 2022
15. bis 17. Dezember 2022
12. bis 14. Jänner 2023
26. bis 28. Jänner 2023 (Ersatzwochenende)

Termine:  2. Semester
23. bis 25. Februar 2023
09. bis 11. März 2023
23. bis 25. März 2023
13. bis 15. April 2023
20. bis 22. April 2023
04. bis 06. Mai 2023
25. bis 27. Mai 2023
15. bis 17. Juni 2023
22. bis 24. Juni 2023 (Ersatzwochenende)

Termine:  3. Semester
21. bis 23. September 2023
05. bis 07. Oktober 2023
19. bis 21. Oktober 2023
02. bis 04. November 2023
16. bis 18. November 2023
30. November bis 02. Dezember 2023
14. bis 16. Dezember 2023 (Ersatzwochenende)

Änderungen vorbehalten

Online-Bewerbung für unseren Lehrgang

Welche Zugangsvoraussetzungen gelten für unseren Lehrgang?

Um am MSc-Lehrgang Financial Management teilnehmen zu können, sind entweder

oder

  • ein Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums (z.B. Bachelor- oder Master-Abschluss) und
  • zumindest zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung

nachzuweisen. 

Nächster Lehrgangsstart: 15. September 2022
Bewerbungsstart: 01. Dezember 2021
Bewerbungsschluss: 31. Mai 2022
  1. 1

    1. Ihre Registrierung

    Zuerst registrieren Sie sich auf der IMC Onboarding Plattform, legen Zugangsdaten fest und bestätigen Ihren User Account. Danach können Sie Ihre Online-Bewerbung starten.

  2. 2

    2. Ihre Bewerbung

    Geben Sie die erforderlichen Daten ein und laden Sie die notwendigen Dokumente hoch. Ihre Eingaben werden automatisch gespeichert. Das heißt, Sie können Ihre Bewerbung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt erneut mit Ihren Zugangsdaten auf der Plattform einsteigen und die Bewerbung fortsetzen.

    Wichtig: Bitte beachten Sie den Beginn und das Ende der Bewerbungsfrist für den Lehrgang – Sie können Ihre Online-Bewerbung bis zum festgelegten Bewerbungsschluss abschließen und einreichen.

    Folgende Dokumente sind erforderlich:

    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Bewerbungsfoto (Passbild entsprechend der EU-Norm empfohlen)
    • Reisepass (Scan der ID-Seite mit den Daten zur Passinhaberin/zum Passinhaber)
    • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife - Diplom- und Reifeprüfungszeugnis bzw. Äquivalent (Vollständiger Scan aller Seiten des Dokuments inkl. Stempel, Unterschriften und Ausstellungsdatum)
    • Nachweis der Zugangsvoraussetzung:
      • Bachelor-/Diplomurkunde eines wirtschaftswissenschaftlichen oder wirtschaftsnahen Grundstudiums
      • Studierendendatenblattabschrift (Transcript/ Abschrift/ Zeugnis mit Auflistung aller absolvierten Lehrveranstaltungen inkl. Angabe der ECTS und Semesterwochenstunden)
      • Diploma Supplement (falls vorhanden)
      • Nachweis über mindestens 2 Jahre einschlägiger Berufserfahrung
    • oder
      • Nachweis über den Abschluss des FAF-Diplomlehrganges „Akademisch geprüfte/-er FinanzdienstleisterIn“ der Fachakademie für Finanzdienstleister
      • Nachweis der relevanten Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche
    • Motivationsschreiben (Das Motivationsschreiben ist ein integrierter Teil der Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie die Fragestellung und die vorgegebene Zeichenbeschränkung für das Eingabefeld.)

    Bereiten Sie die erforderlichen Dokumente für Ihre Bewerbung digital (eingescannt, bis max. 5 MB pro Dokument) vor. Bitte verwenden Sie nur folgende Formate: PDF bzw. JPEG/JPG. Beim Einscannen von mehrseitigen Dokumenten achten Sie bitte darauf, dass sämtliche Seiten zusammengefasst in einem digitalen Dokument abgespeichert werden.

  3. 3

    3. Ihre IMC Onboarding Plattform

    Die IMC Onboarding Plattform ist die zentrale Kommunikationsplattform während Ihrer Bewerbung und Ihres Aufnahmeverfahrens und begleitet Sie bis hin zum Studienstart. Alles Wichtige zu Ihrer Bewerbung und zum Status Ihrer Bewerbung teilen wir Ihnen über die IMC Onboarding Plattform mit.

    Brauchen Sie Unterstützung? Nutzen Sie den in der IMC Onboarding Plattform integrierten Chat, um mit dem Team der Studienberatung in Kontakt zu treten. Wir unterstützen Sie gerne und beantworten allfällige Fragen.

  4. 4. Weil’s wichtig ist: Datenschutz & Co

    Verantwortliche: IMC Fachhochschule Krems GmbH, Piaristengasse 1, 3500 Krems an der Donau

    Kontakt: datenschutz(at)fh-krems.ac.at

    Verarbeitete Daten: jene, die im Rahmen der Bewerbung bekannt gegeben werden

    Rechtsgrundlage:
    a.)  Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO - Erfüllung des (vor-) vertraglichen Rechtsverhältnisses
    b.)  Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – berechtigte Interessen der Verantwortlichen

    Zweck:
    a.)  Abwicklung des Bewerbungsantrages
    b.)  Marketinginteressen

    Die Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung („Studierenden Bewerberdaten“, „Betroffenenrechte“ und „Marketing“).

Wie geht es nach Ihrer Online-Bewerbung weiter?

Nachdem Sie Ihre Bewerbung vollständig und zeitgerecht bei uns eingereicht haben, prüfen wir, ob Sie mit Ihren Qualifikationen die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Danach werden die vollständigen Bewerbungen nach dem Eingangsdatum gereiht. Alle weiteren Informationen stellen wir im Anschluss auf der IMC Onboarding Plattform für Sie bereit.

Immer auf dem neuesten Stand! Damit Sie keine wichtigen Informationen auf der IMC Onboarding Plattform versäumen, erhalten Sie immer dann eine kurze Nachricht per E-Mail, wenn Neuigkeiten auf Ihrem Profil veröffentlicht wurden.

Wichtig! Die Lehrgangsplätze sind limitiert und werden in der Reihung nach Eingang der Bewerbungen vergeben. 

10 Gründe

Es gibt viele Gründe, warum wir auf unsere Hochschule stolz sind. Finden Sie heraus, was uns besonders macht.

Studierenden-Stadt Krems

Was Krems besonders lebenswert macht? Lernen Sie Krems als Studierenden-Stadt kennen.

Service-Stellen

Von Studiumsorganisation bis Praktikums- und Berufsberatung. Informieren Sie sich über das Plus an Services.

Studienberatung

Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung fürs Studium? Unsere Studienberatung berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Keine weiteren Artikel vorhanden.

Unser Team

Lernen Sie das Team rund um den Lehrgangsleiter Klaus Kotek kennen.

  • Prof.(FH) Klaus Kotek, MBA | Professor Department of Business - IMC Fachhochschule Krems
    Prof.(FH) Klaus Kotek, MBA
    Professor Department of Business

    Professor Department of Business

    Prof.(FH) Klaus Kotek, MBA

    Kernkompetenzen
    • Internationale Versicherungswirtschaft und Finanzmanagement
    • Internationales Marketing und Brand Management
    • CSR und Nachhaltigkeit

    Fragen zum Studienangebot?

    Studienberatung


    Sie haben Fragen zu den Zugangsvoraussetzungen, zum Aufnahmeverfahren und Co? Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

    Ask a Student


    Richten Sie Ihre Fragen direkt an unsere Studierenden und holen Sie sich Erfahrungen aus erster Hand. Unsere Facebook-Gruppe macht es möglich.

    Zur Facebook-Seite