Studierende auf einer Studienreise in Israel

Master-Lehrgang Biblisches Reisen

Möchten Sie Ihre Leidenschaft für Reisen und die Gestaltung von Reiseerlebnissen mit Ihrem Interesse an Geschichte, Glauben und Wissensvermittlung verbinden? Dann wird Ihnen unser MSc.-Lehrgang Biblisches Reisen neue berufliche Perspektiven eröffnen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen in 5 Semestern alle Fähigkeiten, die Sie für die professionelle und zielgruppenorientierte Planung und Durchführung von Reisen zu biblischen Stätten benötigen. In Exkursionen können Sie Ihr neu gewonnenes Wissen praktisch anwenden und dadurch festigen.

Der Lehrgang: Master of Science (MSc)

Im Lehrgang beschäftigen Sie sich mit der Planung, Organisation und Betreuung von Reisen in Länder der biblischen Welt.

Damit Sie spannende Reiseangebote gestalten können, eignen Sie sich während der Blockveranstaltungen biblische, historische, religionswissenschaftliche, theologische sowie politische Grundlagen an. Ein weiterer Fokus des Lehrgangs wird auf folgende Teilgebiete des Tourismus gelegt: die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, organisatorischen Fähigkeiten sowie Experience Design.

Im Rahmen des Lehrgangs nehmen Sie außerdem an verpflichtenden Exkursionen – zum Beispiel nach Rom und nach Israel – teil. Während dieser Exkursionen wenden Sie Ihr neu gewonnenes Wissen ganz praktisch an.

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie daher in der Lage, zielgruppenspezifische, erlebnisorientierte und qualitätsbewusste Reisen zu entwickeln und durchzuführen.

Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz entwickelt und durchgeführt. Insgesamt umfasst der Lehrgang 11 Blockwochen – 8 Wochen davon in Krems oder in Heiligenkreuz und 3 Wochen in Form von Exkursionen.

Zum Lehrgangsfolder

Erfolgreiche Tour-Konzepte der Gegenwart verbinden Wissensvermittlung mit Gefühlen. Wir sind der Überzeugung, dass Reisende heute – neben Wissen über das Fremde – intensive und authentische Erlebnisse suchen. Wir haben hierfür ein innovatives Curriculum entwickelt, das Faktenwissen im biblischen Bereich mit Storytelling, Dramaturgie und Erlebnisgestaltung verbindet. Reisende sollen unvergessliche Erfahrungen machen können, denn das erwarten sie heute!
Lehrgangsleiterin Claudia Bauer-Krösbacher (IMC FH Krems)

Lehrplan

Was wird Sie im Lehrgang genau erwarten? Der Lehrplan gibt Ihnen eine Übersicht.

Klicken Sie auf die einzelnen Lehrveranstaltungen, um nähere Informationen zu erhalten.

LehrveranstaltungECTS
Biblische Grundlagen
Biblisches Reisen – Einführung und Überblick
Biblisches Landes- und Altertumskunde
Bibelwissenschaft und biblische Literatur
Das antike Judentum und rabbinische Literatur
Archäologie, Architektur und Kunst
Biblische Archäologie und Führen an archäologischen Stätten
Grundlagen der Touristik
Einführung in Touristik und Destinationsmanagement
Reise- und Tourplanung
Tourplanung I: Tourentwicklung
Einführung in Aufgaben des Tourmanagements
Betriebswirtschaftliche Grundlagen des Reise- und Tourmanagements
Transport & Logistik
Tourplanung II: Durchführung
Touroperator und Rechtliche Aspekte
Relationship- und Beschwerdemanagement
Exkursionen - Praktika
Sommerexkursion - Praktikum I 4
LehrveranstaltungECTS
Historische, religionswissenschaftliche und politische Grundlagen
Von der Antike bis ins 19. Jahrhundert
Alte Kirchengeschichte und frühchristliche Literatur
Archäologie, Architektur und Kunst
Architekturgeschichte des Hl. Landes und der Welt der Bibel
Grundlagen der Touristik
Touristen- und Besucherforschung und deren Methoden
Design biblischer Reiseerlebnisse
Tourdesign
Wahrnehmungspsychologische Grundlagen
Grundlagen des Experience Design
Dramaturgie und Storytelling
Erlebnisvermittlung: Präsentation, Sprechen und Rhetorik
LehrveranstaltungECTS
Historische, religionswissenschaftliche und politische Grundlagen
Von der Antike bis ins 19. Jahrhundert
Pilgern in der Alten Kirche und der Geschichte der Christenheit
Geschichte des Heiligen Landes und des Vorderen Orients I
Islam und Judentum
Entstehung, Geschichte und Wesen des Islam
Mittelalterliches und neuzeitliches Judentum
Vom 19. ins 21. Jahrhundert
Geschichte des Heiligen Landes und des Vorderen Orients II
Archäologie, Architektur und Kunst
Kunstgeschichte des Hl. Landes und der Welt der Bibel
Kommunikation biblischer Reiseerlebnisse
Bild- und Urheberrecht und Social Media Experiences
Szenographie und Inszenierung für Social Media
Exkursionen - Praktika
Sommerexkursion II - Praktikum II 4
LehrveranstaltungECTS
Historische, religionswissenschaftliche und politische Grundlagen
Vom 19. ins 21. Jahrhundert
Ostkirchenkunde und christliche Ökumene
Interreligiöser Dialog
Religion, Politik und Gewalt
Religion, Politik und Frieden
Reiseliturgie und Reisepastoral
Reiseliturgie
Reisepastoral
Design biblischer Reiseerlebnisse
Gruppendynamische Simulation 1
Interkulturelle Kompetenz und Erlebnisse
Alltagskulturanalyse
Interkulturelles Management
Exkursionen - Praktika
Winterexkursion - Praktikum III 3
Wissenschaftliche Kompetenz
Forschungseminar I 2
Forschungseminar II 2
LehrveranstaltungECTS
Wissenschaftliche Kompetenz
Master Thesis 22
Masterprüfung 3

Karrierewege und berufliche Tätigkeitsfelder

Der Lehrgang bietet Ihnen eine Zusatzqualifikation in der Reiseorganisation beziehungsweise Reisebegleitung. Dadurch verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitanbietern.

Am Ende des Lehrgangs sind Sie in der Lage, inspirierende Erlebnisse mit Blick auf kirchengeschichtliche Zusammenhänge sowie landeskundliche Besonderheiten für Ihre Reisenden zu gestalten.

Planen Sie voraus: die Blockveranstaltungen

Nächster voraussichtlicher Start: Herbst 2020

Der Aufbau des Lehrgangs ermöglicht eine aktive Berufstätigkeit während der akademischen Ausbildung.

Die blockweise durchgeführten Lehrgangseinheiten erlauben eine vorausschauende und flexible Planung der Präsenzzeiten.

Termine: Lehrgangsstart 2020
19. bis 24. Oktober 2020
14. bis 19. Dezember 2020
01. bis 06. Februar 2021 – Exkursion
26. bis 30. April 2021
21. bis 26. Juni 2021
12. bis 17. Juli 2021 – Exkursion
18. bis 23. Oktober 2021
17. bis 22. Jänner 2022
25. bis 30. April 2022
20. bis 25. Juni 2022
11. bis 16. Juli 2022 – Exkursion

Das Jesuswort ‚Duc in altum‘ (‚Fahr‘ hinaus ins Weite!‘, Lk 5,4) ist unser Leitspruch für einen neuen Level im Pilgern. Wir werden mit unseren Studierenden aufbrechen hinaus in die Weite, um die Länder der Welt der Bibel zu erkunden. Wissenschaftlich und theologisch fundiert, dringen wir in die Tiefe von Bibel und Archäologie ein. Es wird Kompetenz vermittelt, jene zu führen und zu begleiten, die auf der Spurensuche sind.
Lehrgangsleiter Friedrich Schipper (Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz)

Online-Bewerbung für unseren Lehrgang

Welche Zugangsvoraussetzungen gelten für unseren Lehrgang?

Um am MSc.-Lehrgang Biblisches Reisen teilnehmen zu können, ist der Abschluss eines regulären Grundstudiums (Bachelor- oder Diplom-Studium) nachzuweisen.

Bewerbungsstart: 01. September 2019
Bewerbungsschluss: 30. April 2020
1

Registrieren

Um die Online-Bewerbung freizuschalten, müssen Sie Ihre Basisdaten per E-Mail an admission@fh-krems.ac.at senden:

  • Lehrgang
  • Geschlecht
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse

Wir nehmen die Registrierung für Sie vor und senden Ihnen per E-Mail Ihren persönlichen Zugangslink, mit dem Sie Ihre Online-Bewerbung starten können.

Ihre Online-Bewerbung kann jederzeit zwischengespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihrem persönlichen Zugangslink weitergeführt werden.

2

Bewerben

Sie vervollständigen die Eingabefelder Ihrer Online Bewerbung und laden die erforderlichen Dokumente hoch. Nachdem Sie Ihre vollständige Bewerbung abgesendet haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail.

Folgende Dokumente sind erforderlich:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild: EU-Norm empfohlen
  • Reisepass: Seite mit Daten zur Passinhaberin/zum Passinhaber
  • Nachweis der Zugangsvoraussetzung:
    • Bachelor-/Diplomurkunde bzw. Äquivalent (inkl. Diploma Supplement) Ihres Grundstudiums
    • Diploma Supplement (falls vorhanden)
    • Studierendendatenblattabschrift: Auflistung aller absolvierten Lehrveranstaltungen mit Angabe der Stundenanzahl und ECTS Credits  (falls vorhanden)
  • Motivationsschreiben: Das Motivationsschreiben ist ein integrierter Teil der Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie die Fragestellung und die vorgegebene Zeichenbeschränkung.

Bereiten Sie die erforderlichen Dokumente für Ihre Bewerbung digital (eingescannt, bis max. 5 MB pro Dokument) vor. Bitte verwenden Sie nur folgende Formate: PDF bzw. JPEG/JPG. Beim Einscannen von mehrseitigen Dokumenten achten Sie bitte darauf, dass sämtliche Seiten zusammengefasst in einem digitalen Dokument abgespeichert werden.

Wir bestätigen per E-Mail das Einlangen Ihrer Bewerbung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass nur vollständige Bewerbungen, die rechtzeitig bis zum Bewerbungsschluss einlangen, akzeptiert werden.

Informationen zum Datenschutz im Überblick

Verantwortliche: IMC Fachhochschule Krems GmbH, Piaristengasse 1, 3500 Krems an der Donau

Kontakt: datenschutz@fh-krems.ac.at

Verarbeitete Daten: jene, die im Rahmen der Bewerbung bekannt gegeben werden

Rechtsgrundlage:
a.)  Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO - Erfüllung des (vor-) vertraglichen Rechtsverhältnisses
b.)  Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – berechtigte Interessen der Verantwortlichen

Zweck:
a.)  Abwicklung des Bewerbungsantrages
b.)  Marketinginteressen

Die Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung („Studierenden Bewerberdaten“, „Betroffenenrechte“ und „Marketing“).

Was passiert nach Ihrer Online-Anmeldung?

Nach Einlangen Ihrer Anmeldeunterlagen erfolgt zunächst eine Prüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben und hochgeladenen Dokumente.

Danach werden Sie zu einem Gespräch mit der Lehrgangsleitung eingeladen. In diesem Gespräch machen wir uns ein Bild von Ihren Fachkompetenzen, Ihrem Persönlichkeitsprofil – und natürlich Ihrer Motivation für den Lehrgang.

10 Gründe


Es gibt viele Gründe, warum wir auf unsere Hochschule stolz sind. Finden Sie heraus, was uns besonders macht.

Studierenden-Stadt Krems


Was Krems besonders lebenswert macht? Lernen Sie Krems als Studierenden-Stadt kennen.

Service-Stellen


Von Studiumsorganisation bis Praktikums- und Berufsberatung. Informieren Sie sich über das Plus an Services.

Studienberatung


Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung fürs Studium? Unsere Studienberatung berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Unsere Info-Veranstaltungen

Unser Team

Der Lehrgang Biblisches Reisen wird in Kooperation mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz entwickelt und durchgeführt. 

Prof.(FH) Mag. Claudia Bauer-Krösbacher, PhD
Lehrgangsleitung Biblisches Reisen | IMC Fachhochschule Krems

Lehrgangsleitung Biblisches Reisen | IMC Fachhochschule Krems

Prof.(FH) Mag. Claudia Bauer-Krösbacher, PhD

Prof. Dr. Friedrich Schipper
Lehrgangsleitung Biblisches Reisen | Hochschule Heiligenkreuz

Lehrgangsleitung Biblisches Reisen | Hochschule Heiligenkreuz

Prof. Dr. Friedrich Schipper

Fragen zum Studienangebot?

Studienberatung


Sie haben Fragen zu den Zugangsvoraussetzungen, zum Aufnahmeverfahren und Co? Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

Ask a Student


Richten Sie Ihre Fragen direkt an unsere Studierenden und holen Sie sich Erfahrungen aus erster Hand. Unsere Facebook-Gruppe macht es möglich.

Zur Facebook-Seite
Die IMC FH Krems feiert ihr 25 jähriges Bestehen