Über uns - vier Studierende gehen im Flur

Incoming Students

Willkommen in Krems!

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der IMC FH Krems interessieren.

Studieren im Herzen Europas

Unsere Fachhochschule bietet Ihnen besonders internationales Flair: Hier studieren Menschen aus rund 50 Nationen, knapp die Hälfte aller Studiengänge bieten wir in englischer Sprache an.

Der Studienstandort Krems ist etwas ganz Besonderes. Sie studieren mitten im Herzen der Stadt an drei einzigartigen Standorten: Am IMC Campus Krems und in den historischen Gebäuden in der IMC Piaristengasse und der IMC Gozzoburg. Eine Mischung, die es nur einmal gibt.

Aber auch in Ihrer Freizeit gibt es viel zu entdecken. Beeindruckende Bergkulissen, europäische Metropolen und das Weltkulturerbe Wachau – all das und mehr ist nur eine kurze Zugreise von Krems entfernt.

Internationale Regelstudierende

Schön, dass Sie sich für ein Studium an der IMC FH Krems interessieren.

Die Qual der Wahl

Eine der schwierigsten Entscheidungen: Welches Studien-Programm passt am besten zu Ihnen? Informieren Sie sich ausführlich über unser Angebot.

Zum Studienangebot

Bewerbung leichtgemacht

Sie sind schon einen Schritt weiter und wollen sich bewerben? Das Bewerbungsprozedere ist das gleiche wie für inländische Studierende. Alle Studien- und Lehrgänge stehen Ihnen offen, sofern Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Gut zu wissen: Bei den meisten Studiengängen sind Skype-Interviews anstelle des Aufnahmegesprächs vor Ort möglich.

Zur Bewerbung

Studienbeiträge im Überblick

Falls Sie Staatsangehörige eines EWR-Landes sind, verrechnen wir die regulären Studiengebühren von derzeit 363,36 EUR pro Semester plus 19,70 EUR ÖH-Beitrag. Die Kosten für Drittstaatsangehörige finden Sie in der Übersicht der Studienbeiträge.

Zur Kostenübersicht

Internationale Studierende - Studierende gehen über den Campus

Exchange Studierende

Wir sind mit Universitäten auf der ganzen Welt verbunden. Ihre ist darunter? Dann bewerben Sie sich an Ihrer Universität für einen Exchange-Studienplatz.

Auswahl der Lehrveranstaltungen

Sie bekommen dafür mit 1. September (Herbstsemester) bzw. 1. März (Sommersemester) Zugang zu unserem Intranet, wo Sie sich online für die Kurse Ihrer Wahl anmelden können. First come, first served. Wir empfehlen, sich so rasch wie möglich einen Stundenplan zusammenzustellen.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, in welcher Form die bei uns erworbenen Lehrveranstaltungen für Ihr Studium angerechnet werden. Mehr dazu in unserem Guide für Exchange Studierende.

Ein guter Start in Krems

Übrigens: Für jeden Exchange-Studierenden organisieren wir einen Buddy. Das ist ein Studierender oder eine Studierende, der/die Ihr Ansprechpartner für die Zeit in Krems ist. Dieses System macht Ihnen den Start in Krems leichter und ist oft der Beginn von lebenslangen Freundschaften.

2 Frauen sitzen nebeneinander

Immer für Sie da: International Welcome Center

Viele Fragen? Eine Servicestelle. Das International Welcome Center unterstützt Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in Krems.

Welcome Days zu Beginn des Semesters

Wenn Sie gerade angekommen sind, dann sind unsere Welcome Days das Richtige für Sie.

Ein guter Start in Krems

Zu Beginn des Semesters organisieren wir für neue Studierende ein buntes Programm: Meet & Greet, Stadtrundgänge durch Krems, Teambuilding, interkulturelle Workshops und Ausflüge.

Im Survival Guide der ÖH IMC Krems finden Sie nützliche Informationen, die beim Start helfen: generelle Infos zu unserer Fachhochschule, zu den Städten Krems und zu Wien.

Zum International Welcome Center

Keine Langeweile mit ESN

Auch nach Studienbeginn wird Ihnen einiges geboten: Das Erasmus Students Network (ESN) in Krems hat es sich gemeinsam mit dem International Welcome Center zur Aufgabe gemacht, unsere internationalen Studierenden bestmöglich zu betreuen. Ausflüge, Partys oder Spieleabende – Ihr Kalender wird schon nach kurzer Zeit voller Aktivitäten sein.

Zu ESN Krems

 

Internationale Studierende - 3 Studierende machen ein Selfie neben der Donau
Internationale Studierende - 2 Studierende fahren neben der Donau mit dem Rad
Internationale Studierende - Studierende machen Übungen im Stadtpark
Luftaufnahme von Krems

10 ausgewählte Tipps für Krems

Die Stadt ist voller interessanter Ecken und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Hier eine Handvoll ausgewählter Tipps, die Sie nicht versäumen sollten.

Kontaktieren Sie uns

Sie finden unsere Kolleginnen und Kollegen, die für die akademische Mobilität zuständig sind, an unserem Standort in der IMC Gozzoburg.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns doch: international@fh-krems.ac.at

International Relations