Logo IMC Fachhochschule Krems

Einfluss alternativer Konsument*innennetzwerke auf nachhaltige Entwicklung und Regionalentwicklung

Department of Business


Projektbeschreibung

Dieses Forschungsprojekt ist ein Dissertationsprojekt, das von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) gefördert wird.

 

Die Dissertation wird sich mit folgenden Forschungsfragen befassen:

1) Welche Kriterien sollten aus der Sicht von Konsument*innen, Produzent*innen und Expert*innen verwendet werden, um den Erfolg von alternativen Konsument*innennetzwerken in der nachhaltigen Entwicklung mit Schwerpunkt auf Regionalentwicklung zu beurteilen?

2) Wie schneiden ausgewählte österreichische alternative Konsument*innennetzwerken bei der Anwendung dieser Kriterien in Bezug auf nachhaltige Entwicklung ab?

3) Welche Rolle spielen Informationen über diese Kriterien bei der Gewinnung potenzieller neuer Mitglieder?

 

Geplante Methoden:

1) Systematische Literaturrecherche

2) Qualitative Interviews mit Verbraucher*innen und Produzent*innen in alternativen Konsument*innennetzwerken sowie mit Expert*innen für nachhaltige Entwicklung

3) Web-basierte Umfrage zur Bewertung der relativen Bedeutung möglicher Kriterien

4) Evaluationsmethoden für Nachhaltigkeitskriterien noch nicht definiert, abhängig von den Forschungsergebnissen der oben genannten Schritte

5) Online-Experiment zur Untersuchung der Wirkung der Kommunikation von Nachhaltigkeitskriterien


  • Weitere Informationen
  • Status: Laufend
  • Projekt ID : 1320
  • Fördergeber :

    Land NÖ