Logo IMC Fachhochschule Krems

Presse#Fachhochschule#Internationales#Student Life

Welcome Days: Angekommen im Zuhause auf Zeit

60 internationale Studierenden wurden in Krems willkommen geheißen.

Das Zimmer ist bezogen, die Sachen sind ausgepackt. Endlich angekommen.

International - Welcome - Center

Welcome Days: Die internationalen Studierenden haben sich bei ihrem Ausflug nach Wien auch Schönbrunn angeschaut.

Angekommen in einer noch unbekannten Heimat auf Zeit. Eine spannendes, ein aufregendes, manchmal vielleicht auch ein beängstigendes Gefühl. Studierende, die sich für ein Auslandsstudium oder Auslandssemester entscheiden, wagen einen großen Schritt, der für unvergessliche Erfahrungen sorgen kann. Damit sie sich schnell einleben und sich nicht verloren oder gar einsam fühlen, gibt es an der IMC FH Krems das „International Welcome Center“. Hier wird dafür gesorgt, dass sich die internationalen Studierenden vom ersten Tag an zuhause fühlen, sie lernen Krems und Österreich kennen und knüpfen erste Kontakte zu anderen Studierenden.

Meet & Greet während der Welcome Days

Das International Welcome Center der IMC FH Krems ist stets darum bemüht die internationalen Studierenden – seien es regulär Studierende oder Incoming Exchange Studierende – in Krems willkommen zu heißen und sie besonders während der Welcome Days auf ihrer Studienzeit in Krems vorzubereiten.  Gleich zu Beginn haben die Studierenden die Möglichkeit ihre Kommilitonen kennenzulernen und sich bei der Schnitzeljagd „Kremsopoly“ mit Krems vertraut zu machen. Darüber hinaus werden Workshops zu den Themen „Cultural Awareness/Intercultural Competence“, „Arbeiten und Karrierechancen in Österreich“ und „Teamspirit“ angeboten.

Neben Führungen an den verschiedenen Standorten der IMC FH Krems finden auch City-Touren durch Krems statt. Besonders Highlight der Welcome Days sind Ausflüge in die Wachau und in die Landeshauptstadt Wien.

Meet your Buddy

Für die International Exchange Students gibt es ein ganz besonderes Special: Sie werden von ihren “Buddies” - Studierende der IMC FH Krems -  ganz individuell betreut. Beim lockeren Meet & Greet lernen sie sich einander kennen.

Das International Welcome Center steht auch während des Semesters jederzeit für offene Fragen zur Verfügung und hilft den internationalen Studierenden bei Anliegen verschiedenster Art. Außerdem ist auch für das restliche Semester mit tollem Programm vorgesorgt: Ein Abend in der Wiener Volksoper mit der „Zauberflöte“, ein Ausflug zum „Wolfgangseer Advent“ und zum Neusiedlersee werden angeboten.

International Reunion: Heurigenbesuch als Abschluss

Das offizielle Ende der Welcome Days ist traditioneller Weise ein gemeinsamer Heurigenbesuch der internationalen Studierenden und der Incoming Exchange Studierenden beim Heurigen Müllner. So fühlen sich die neuen Studierenden auf jeden Fall bald richtig zu Hause.

Zu den Fotos