Logo IMC Fachhochschule Krems

Presse#Wirtschaft#Karriere & Entrepreneurship

Start-up Warrify: IMC Studierende auf Erfolgskurs

Ihre Start-up-Idee brachte die Studierenden von Portugal bis nach Amerika.

Die Warrify-Gründer hatten den ganzen Sommer über die Möglichkeit tolle Erfahrungen zu sammeln und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Warrify - Start - up

Ereignisreicher Sommer: Die Jungunternehmer von Warrify in San Francisco.

© privat

Nachdem Warrify im Frühjahr diverse Start-up-Bewerbe gewinnen konnten, ergab sich die Möglichkeit neben den Festivals wie dem 4Gamechangers und dem Pioneers Festival auch an der diesjährigen European Innovation Academy in Cascais (Portugal) und an der Berkley Method of Entrepreneurship (BMOE im Silicon Valley) teilzunehmen.

Der Sommer begann für die Studierenden im Juli mit der Teilnahme an der dreiwöchigen European Innovation Academy in Cascais. "Dort bekamen wir durch die neuen Teammitglieder und die Mentoren viel wertvolles Feedback und Input. In dieser Zeit schafften wir es sogar den ersten funktionsfähigen Prototypen für Android fertigzustellen. Außerdem konnten wir das Interesse von potentiellen Kunden gewinnen", schildert Simon Hasenauer von Warrify. 

Going to San Francisco

Bereits eine Woche nachdem die Jungunternehmer aus Portugal zurückgekommen waren, ging es weiter nach San Francisco. Dort standen in der ersten Woche ein intensives Bootcamp mit viel Mentoring und spannenden Keynotes auf dem Programm. Hier wurde dann verstärkt am Business- und Finanzplan gearbeitet, wobei sie nach eigenen Angaben sehr stark von einem Mentor, der den amerikanischen Markt wie seine Westentasche kennt, profitierten.

In Woche zwei standen Firmenbesuche und Termine in der Bay Area an, die allesamt von Außenwirtschaft Austria mit Georg und Earl Schaffer organisiert wurden.

"Der Sommer 2018 war sehr spannend und hat uns einen großen Schritt vorangebracht. Neben einem überarbeiteten Geschäftsmodell, entstand sogar der erste funktionsfähige Prototyp.  Wir sind bestens gerüstet für die nächsten Schritte", so die Jungunternehmer von Warrify zuversichtlich. 

Über Warrify

Die App Warrify ist eine virtuelle Sammelstelle für sämtliche Garantieansprüche, bei der der User manuell, per Scan oder mit Weiterleitung der Rechnung in einer E-Mail seine Garantieansprüche speichert. So erhält der Nutzer einen Überblick über sämtliche Produkte, wann die jeweilige Garantie ausläuft und kann zusätzlich mit dem Verkäufer per Klick in Kontakt treten.

„Warrify“ - das sind Enzo Duit, Simon Hasenauer und Jan Kreuter, drei Studierende der IMC FH Krems sowie Mathias Pichler, Student der TU Wien.