Logo IMC Fachhochschule Krems

Presse#Life Sciences#Auszeichnungen

Spitzenergebnis für die IMC FH Krems im CHE Hochschulranking

Die Bewertung der Studiengänge im Bereich Naturwissenschaften ist die beste bisher.

Im CHE Hochschulranking wurden dieses Jahr auch die Studiengänge im Bereich Naturwissenschaften - dazu zählen an der IMC FH Krems Medical and Pharmaceutical Biotechnologie (Master- und Bachelorstudiengang) und Applied Chemistry - bewertet.

Big - Bang

Big Bang: Hervorragendes Ergebnis im CHE Hochschulranking für die naturwissenschaftlichen Studiengänge der IMC FH Krems.

Die hervorragende Beurteilung spiegelt sich in den tollen Noten, die von 1,3 -  1,6 reichen, wider.

Die IMC FH Krems liegt in 18 der 19 Bewertungsbereiche in der Spitzengruppe und einmal in der Mittelgruppe. Besonders gut bewertet wurden die allgemeine Studiensituation, Studierbarkeit, Berufsbezug und Räume. Die technische und räumliche Ausstattung wird in den Bewertungskommentaren ausdrücklich gelobt, da sie im Naturwissenschaftlichen Bereich eine besonders große Rolle spielt.

Erfolgreiches Deparment of Life Science

„Die Studiengänge Medical and Pharmaceutical Biotechnology sind in Österreich einzigartig. Neben er englischen Unterrichtssprache sind die enge Verbindung mit der Industrie und die intensive Forschungstätigkeit die Erfolgsfaktoren. Der erst vergangenes Jahr gestartete englischsprachige Bachelor-Studiengang Applied Chemistry ist in Gestaltung und Angebot ebenfalls einzigartig und fügt sich gut in das Department of Life Sciences ein. Die hervorragende Bewertung im CHE Hochschulranking bestätigt die sehr gute Arbeit und Zufriedenheit des Teams“, zeigt sich IMC FH Krems Geschäftsführerin Mag. Ulrike Prommer erfreut.

„Ich bin seit 2002 dabei, war auch Mitglied des Entwicklungsteams. Aus meiner Sicht ist die Saat einen international aufgestellten FH-Studiengang, der erstmalig in Österreich auf die Bedürfnisse der forschenden medizinischen und pharmazeutischen Biotechnologie abgestimmt ist, voll aufgegangen. Die Idee ein englischsprachiges Studium im Bereich Life Sciences zu etablieren, begründet die internationale Kompetenz, die sich in den besten Bewertungen des Departments of Life Sciences bei Rankings immer wieder bestätigt. Ich gratuliere den Verantwortlichen zu diesem Spitzenergebnis beim diesjährigen CHE Ranking“, so Hon Prof. (FH) Univ.-Doz. Dr. Peter Turecek, Senior Director bei Takeda Pharmaceutical Company Ltd.

Über das CHE Hochschulranking

Das Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) ist mit über 150.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. 

Das vollständige CHE Hochschulranking ist auf ZEIT CAMPUS ONLINE unter www.zeit.de/che2019 abrufbar.

Die IMC FH Krems feiert ihr 25 jähriges Bestehen