Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Karriere & Entrepreneurship

Virtuelles Career Center

Das Career Center der IMC FH Krems ist die Drehscheibe zwischen Studierenden, Alumni und Unternehmen. Auch im Lockdown im November und Dezember 2020 wurde den Studierenden beste Betreuung mit vielen virtuellen Services geboten.

Florian Ruhdorfer, Leiter des Career Centers und sein Team unterstützen Studierende ihren Traumjob zu finden und Ihre Stärken für die Berufswelt weiterzuentwickeln.

We go the extra mile: Das Service-Plus

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IMC Career Centers betreuen Studierende vor, während und nach dem Pflichtpraktikum. Sie beraten zu allen Fragen rund um Bewerbung und Karriere. Sie stellen Kontakt zu Arbeitgebern über die Jobplattform „Jobteaser“ her und veranstalten einmal pro Jahr die Karriere-Messe „Career Links“  -  diese wird 2021 auch im Online Modus stattfinden. Gleichzeitig versteht es sich als Hub, in dem man Ideen und Geschäftsmodelle entwickeln kann, um als Start-up durchzustarten oder innovative Ideen in bestehende Unternehmen einzubringen.

 Individuelle Bewerbungschecks & Bewerbungsworkshops im Online Modus

Die Karriereberaterinnen und -berater unterstützen Studierende ihren Traumjob zu finden und Ihre Stärken für die Berufswelt weiterzuentwickeln. Regelmäßige Bewerbungsworkshops sowie individuelle Coaching-Termine zum richtigen Bewerben und Bewerbungsgespräche führen, stehen auf der Tagesordnung. Ebenso gibt es eine Gründungsberatung inklusive eigener Programme (IMC FoundersLab) und Kooperationen mit Accelerator-Programmen für Start-ups (accent – Creative Pre-Incubator) im eigenen Co-Working Space der IMC FH Krems. Jedes mitten in der Kremser Altstadt. Jedes Jahr absolvieren allein im Business-Department der IMC FH Krems rund 300 Bachelor-Studierende ihr Pflichtpraktikum über einen Zeitraum von 6 Monaten im In- und Ausland. Damit wird schon während des Bachelorstudiums die Basis für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang gelegt.

Neue Meeting & Streaming Tools

Dank der bereits gut etablierten Onlinetools fiel auch dem IMC Career Center der aktuelle Umstieg in den Online Modus leicht. Postings für die Studierenden in der Jobplattform, News aus der Wirtschaft und dem Recruiting finden bereits seit Jahren auf digitalem Weg statt. Über die neuen Meeting- und Streaming Tools werden aktuell Workshops für verschiedene Jahrgänge genauso sicher und regelmäßig wie Einzelgespräche im Video Chat durchgeführt. Praktikumserfahrungen aller Studierenden werden per Videobotschaft für zukünftige Studierende festgehalten. Alle Beratungstermine werden über ein Onlinetool gebucht und gleich in die digitalen Kalender eingetragen - inklusive dem Link zum virtuellen Meeting. So kann kein Termin vergessen werden.

Jobteaser: Online Drehscheibe für Unternehmen, Studierende und Alumni

Mit der Onlineplattform JobTeaser hält das IMC Career Center Kontakt zu Studierenden, Alumni und Partnerunternehmen. Die Plattform erleichtert das Vernetzen genauso wie die Kommunikation der Karriereberaterinnen und -berater mit Studierenden und Alumni. Das Veröffentlichen von Stellenangeboten für Praktika sowie Einsteiger- und Expertenjobs wird den Personal-Recruitern von Unternehmen leicht gemacht. Gleichzeitig erhalten IMC Angehörige, zusätzlich zu den Stellenangeboten der Wirtschaftspartner des IMC Career Centers, Zugriff auf über 20.000 Angebote weltweiter JobTeaser Partner.

Premiere: Karrieremesse im Online-Format & Online Speed-Networkings

Im März 2021 wird die Karrieremesse „Career Links“ zum ersten Mal virtuell stattfinden. Über 50 Unternehmen haben eine Teilnahme geplant.

Eine ganz aktuelle Innovation ist der hochschul- und landesübergreifende Austausch aller JobTeaser nutzenden Studierenden über ihre Praktikumserfahrungen. Die Verwaltung von Online-Recruiting Angeboten der IMC Partnerunternehmen wird über dieses Tool bestmöglich abgewickelt: Online Speed-Networkings und Unternehmenspräsentationen für Studierende mit Recruitern bekannter Unternehmen wie Coca-Cola HBC, HP, Henkel, RLB NÖ-Wien, STRABAG und Walter Group finden wöchentlich statt.

Mentoringprogramm für Studierende: Virtuelles Kennenlernen und Coaching

Die Alumni-Arbeit des IMC Career Centers wird in enger Kooperation mit der Marketingabteilung (Alumni Relations) abgewickelt. Hierbei stellen sich die Absolventinnen und Absolventen ehrenamtlich zur Verfügung. Die zweite Runde des IMC Mentoring Programms wurde in diesem Studienjahr ebenso virtuell gestartet. So gab es die Begrüßung und die Programmvorstellung im Online-Modus, Videobotschaften aller MentorInnen und Mentoren für die zukünftigen Mentees (IMC Studierende) wurden zur Verfügung gestellt. Danach wurden per Onlineterminvergabe Kennenlerngespräche via MS Teams, Skype und WhatsApp aufgesetzt, bevor die 1:1 Tandems - sozusagen das „perfect match“ zwischen Studierenden und Alumni - finalisiert wurden.

Schulworkshops: Bewerbungsberatung noch vor dem Studium

Das IMC Career Center rundet sein Angebot mit Schulworkshops ab, die auch im Online Modus problemlos abgehalten werden können. Abschlussklassen von Höheren Schulen können regelmäßig von dem Know-How der IMC FH Krems im Bereich Karrierecoaching profitieren. Das Career Center bietet hierzu Bewerbungsworkshops für die zukünftigen Maturantinnen und Maturanten an.

Zum IMC Career Center