Logo IMC Fachhochschule Krems
1 min

Story#Student Story#Studium#Gesundheit#Physiotherapie

Student Story: Hier fühlt man sich von Anfang an wohl

Ein Blick hinter die Kulissen unseres Bachelor-Studiengangs Physiotherapie

Gerold Fraisl stammt aus Gebharts in der Nähe von Schrems. Er hat sich nach einiger beruflicher Vorerfahrung für die IMC FH Krems entschieden. Fußball und Tennis sind die Hobbies des sportlichen Waldviertlers, aber seine große Leidenschaft ist Beachvolleyball.

Für Gerold hat sich bei seiner Suche nach einem geeigneten Studienplatz schnell herausgestellt, dass er an die IMC FH Krems gehört.

Für Gerold hat sich bei seiner Suche nach einem geeigneten Studienplatz schnell herausgestellt, dass er an die IMC FH Krems gehört.

Ich arbeite schon, seit ich 15 Jahre alt bin – damals habe ich mit einer Lehre zum Elektriker begonnen. In der Elektrobranche blieb ich 15 Jahre lang, dann legte ich 2014 die Berufsreifeprüfung ab. Als ich das schaffte, habe ich festgestellt, dass sich damit für mich einige Fenster öffnen. Ich beschäftigte mich also mit Alternativen, die Branche zu wechseln. Außerdem habe ich die Studienberechtigungsprüfung für Anatomie gemacht. Davon profitiere ich nun hier an der IMC FH Krems ein wenig, denn die Prüfung war eine gute Brücke, um zu wissen, wie ich dieses wichtige Fachgebiet lernen kann.

Ich wollte etwas Soziales machen

Der Wunsch war jedenfalls da, etwas Soziales zu machen, interaktiv mit Menschen zu arbeiten. Dann stieß ich auf die Physiotherapie und habe mir das genauer angesehen: Ich habe die Karrieremesse in Wien besucht und mich mit motivierten Studierenden am Stand der IMC FH Krems unterhalten. Man hat gemerkt, wie sehr es ihnen taugt, hier studieren zu können – das war ansteckend und auch für mich sehr motivierend. Diese Begeisterung wurde dann mit ein Entscheidungsgrund. Die IMC FH Krems ist in der Physiotherapie bestens etabliert und schnell hat sich herausgestellt, dass ich hierhergehöre. So kam es, dass ich das Auswahlverfahren probierte, und es hat geklappt – wenn auch nicht gleich beim ersten Mal.

Die Studierendengemeinschaft ist ein Hammer

An der IMC FH Krems habe ich mich sofort wohl gefühlt. Die Lehrenden sind sehr sympathisch, aber auch die Studierendengemeinschaft ist ein Hammer. Hier wird man sofort integriert und man wird akzeptiert, wie man ist. Die Physios sind eine starke Community.

Mein Tipp

Zum Aufnahmeverfahren: Du brauchst Dich nicht fürchten. Vorbereitung ist die halbe Miete. Hol' Dir Tipps von Studierenden, die das Aufnahmeverfahren schon hinter sich haben. Mir hat geholfen, dass ich es öfter probiert habe. Wenn Du wirklich Physiotherapie studieren willst, dann versuche es öfter.

Zum Studiengang Physiotherapie

Die IMC FH Krems feiert ihr 25 jähriges Bestehen