Logo IMC Fachhochschule Krems

Story #Alumni#Unternehmensführung#Wirtschaft

Schwerpunkt Unternehmensführung für den Rechtsanwalt

Proud to be a graduate: Unsere Alumni erzählen

Marcel Hobbiger absolvierte den Bachelor-Studiengang „Unternehmensführung & E-Business Management“ an der IMC FH Krems und studierte gleichzeitig Rechtswissenschaften an der Universität Linz. Heute ist er als selbstständiger Rechtsanwalt in Zwettl tätig und berät seine Klienten zum Schwerpunkt Unternehmens- und Wirtschaftsrecht.

rechtsanwalt hobbiger

Der Beruf des Rechtsanwalts ist für Marcel Hobbiger allein aufgrund der Abwechslung der richtige – die Zusatzausbildung an der IMC FH Krems ergänzt ihn optimal.

Recht und Wirtschaft als ideale Kombination

Der Ursprung für meine beiden Interessen Recht und Wirtschaft war meine Lehre als Bankkaufmann. Nach der Berufsreifeprüfung wollte ich mir beide Wege offenlassen und begann daher beide Studien, die sich dann sehr gut ergänzten. Nach Abschluss beider Studien im Jahr 2014 unterbrach ich zunächst meine Tätigkeit bei der Bank und absolvierte die Gerichtspraxis. Im Zuge dessen entschied ich mich, den Weg zum Rechtsanwalt weiterzuverfolgen, denn ich setze mich gerne für die Anliegen und Interessen anderer Menschen ein.  

Breite Wissensbasis aus Krems

Bereits im Rahmen der Ausbildung zum Rechtsanwalt kam mir meine betriebswirtschaftliche Ausbildung, die ich mir an der IMC FH Krems angeeignet hatte, sehr zugute – beim Lesen von Bilanzen, beim Verstehen wirtschaftlicher Zusammenhänge oder rechtlicher Aspekte im Internet. Das Wissen aus meinem Studium an der IMC FH Krems war hier stets eine gute Grundlage.

Nachdem ich 2018 die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung abgeschlossen hatte und im Jänner 2020 als Rechtsanwalt eingetragen wurde, liegt nun ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Unternehmens- und Wirtschaftsrechts: Ich begleite Unternehmensgründungen und berate bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen. Auch hier ist das wirtschaftliche Know-how unentbehrlich. Der Studienfokus auf IT-Themen, der hohe Praxisbezug und die umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung, die an der IMC FH Krems geboten wurden, ergänzen meine juristische Arbeit hervorragend. Vor allem Jungunternehmer bei der Existenzgründung zu begleiten macht mir viel Freude. Ich biete aber auch Beratung für Fragen zur Vertragsgestaltung sowie zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Mietproblemen oder auch Versicherungsthemen an und bin auch im Schadensersatz- und Verkehrsrecht und bei Strafverfahren tätig.

Rechtsanwalt und Unternehmer

Aber ich profitiere auch persönlich von meinem Wissen aus dem Studium an der IMC FH Krems. Als selbstständiger Rechtsanwalt ist man auch Unternehmer und muss gerade am Anfang viele strategische Entscheidungen treffen: bei der Unternehmensausrichtung selbst, bei der Festlegung der Werbestrategie oder beim Controlling. Der Beruf des Rechtsanwalts ist für mich allein aufgrund der Abwechslung der richtige – die Zusatzausbildung an der IMC FH Krems ergänzt ihn optimal.

Mein Tipp

Überlege Dir genau, welche Art von Beruf am besten zu dir passt und richte Deine Ausbildung danach aus. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, mach eben beides – mit der richtigen Überzeugung klappt das.