Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Alumni

Gute Stimmung bei Sponsionen im Lockdown

Auch im November 2020 fanden die akademischen Abschlussfeiern im Online-Modus statt. Und dieses Mal gab es wieder eine Premiere: Dienstag, der 17.11. 2020 war der erste Tag des zweiten Lockdowns in Österreich. Das bedeutete, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Kollegiumsleitung und die Studiengangsleitungen von zu Hause zugeschaltet waren. Sie waren gefordert eine ebenso hochwertige virtuelle Zeremonie zu gewährleisten wie im Oktober, wo aus dem großen Veranstaltungssaal gestreamt wurde. Und dies ist ihnen sehr gut gelungen.

novembersponsion

Die Absolventinnen und Absolventen der Bachelor-Studiengänge Physiotherapie und Hebammen haben auch vor den Bildschirmen mit ihren Familien so richtig gefeiert.

Den frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen aus den Bachelorstudiengängen „Ergotherapie“, „Physiotherapie“, „Hebammen“, „Musiktherapie“, „Medical and Pharmaceutical Biotechnology“, „Export-oriented Management“, „Gesundheits- und Krankenpflege“, sowie den Masterstudiengängen „Angewandte Gesundheitswissenschaften“, „Musiktherapie“, „Medical and Pharmaceutical Biotechnology“, „Management“, „Management von Gesundheitsunternehmen“, „Unternehmensführung für KMU“, „International Business and Export Management“, „Umwelt und Nachhaltigkeitsmanagement“, „Digital Business Innovation and Transformation“, „Marketing and Sales“, „Tourism and Leisure Management“, und dem Master-Lehrgang „Financial Management“, wurden online die akademischen Grade Bachelor of Arts, Master of Arts, Bachelor of Science und Master of Science verliehen und der akademische Eid abgenommen.

Festlich auch im virtuellen Modus

Die Studiengangsleitungen, der Geschäftsführer, Dr. Karl Ennsfellner sowie der Leiter des Kollegiums, Dr. Martin Waiguny und der stellvertretende Kollegiumsleiter, Dr. Manfred Pferzinger sprachen ganz persönliche Worte. Mit den 1.000 neuen Absolventinnen und Absolventen aus 27 Studiengängen des Abschlussjahres 2020 liegt die IMC FH Krems nun bei beeindruckenden knapp 11.000 Studienabschlüssen.

Feierlicher Abschluss auch in Hanoi

International freuten sich 34 neue Absolventinnen und Absolventen des transnationalen Studiengangs „Tourism and Leisure Management“ an der Hanoi University am 12. November im Zuge einer großen Feier über ihre Abschlüsse. Von der IMC FH Krems konnte zwar niemand persönlich vor Ort sein, Dr. Karl Ennsfellner, sowie die Studiengangsleiter für Transnationale Programme, Dr. Christian Kümmel und Mag. Andrea Stopajnik gratulierten jedoch mit Videobotschaften und konnten das Event online live verfolgen. Der österreichische Botschafter in Hanoi, Dr. Thomas Schuller-Goetzburg, gratulierte persönlich und überreichte auch die Abschlussdokumente.

Ein enges Band zur Alma Mater

Der IMC FH Krems bleiben die meisten Ehemaligen eng verbunden. Dafür sorgt das weltweite Alumni-Netzwerk, das mit 40 internationalen Alumni-Chapters, analogen oder virtuellen Vernetzungstreffen und zahlreichen Benefits für die Alumni Community für eine nachhaltige berufliche Vernetzung sorgt. Mittlerweile sind mehr als 8.000 Alumni in den beruflichen sozialen Plattformen Xing und LinkedIn aktiv.

“Ich freue mich, dass wir auch den virtuellen Sponsionen im Lockdown einen ganz besonderen und würdigen Touch geben konnten und gratuliere allen neuen Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich“, so Martin Waiguny, Leiter des Kollegiums der IMC FH Krems.

„Wir haben es geschafft. Mit der November-Sponsion bekamen in Summe 1.000 neue Absolventinnen und Absolventen ihre akademischen Grade verliehen, auch wenn die Sponsionen dieses Jahr virtuell abhalten mussten. Dafür werden wir bei nächster Gelegenheit und sobald es wieder möglich ist, mit unserem „2020er Jahrgang“ entsprechend feiern und auf den Erfolg anstoßen", gibt sich die IMC Geschäftsführerin Ulrike Prommer hoffnungsvoll.