Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Fachhochschule#Gesundheits- und Krankenpflege#Advanced Nursing Practice#Gesundheit

Eine starke Stimme für die Pflege

Sie studieren nicht nur, sie erheben auch ihre Stimme für Veränderungen in der Pflege: Die IMC Nurses der IMC Fachhochschule Krems. Und das nicht nur am 12. Mai, dem Tag der Pflege. Erst kürzlich nahmen Studierende und Alumni der Studiengänge Gesundheits- und Krankenpflege sowie Advanced Nursing Practice am Pflege-Management Forum des Business Circle in Wien teil.

Porträt der IMC Nurses

Die IMC Nurses waren stark beim Business Circle Pflege-Management Forum vertreten: Corinna Sturm, Markus Golla, Michael Urschitz, Christoph Adler und Katharina Pfitscher. Fotocredit: © Sabine Klimpt - Lichtblick KG

The next generation

Das Pflege-Management Forum ist ein zweitägiges Event mit spannenden Impulsvorträgen zu verschiedenen Themen wie Versorgungskonzepte, die Power der Pflege sowie Leadership. Dieses Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Next Generation – Aufbruch statt Resignation“. Es trafen über 300 Pflegemanagerinnen und -manager aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zusammen. Zum Thema „Next Generation“ wurden die Advanced Nursing Practice-Studierende Katharina Pfitscher, der Gesundheits- und Krankenpflege-Absolvent Christoph Adler und die Gesundheits- und Krankenpflege-Studierende Corinna Sturm auf die Bühne geholt. Sie berichteten über die Empfindungen und die aktuelle Situation in der Pflege aus ihrer Sicht. Anschließend kam es zu einer angeregten Podiumsdiskussion, welche die Begeisterung für den Beruf der drei IMC Nurses widerspiegelte.

The extra mile

Sie sind Tutorinnen und Tutoren im Studiengang, produzieren Videos, lernen, wie man Pressetexte und Newsletter schreibt, nehmen Podcasts auf oder machen bei Fotoshootings mit. Die Studierenden von Gesundheits- und Krankenpflege engagieren sich weit über das normale Maß ihres Studiums hinaus. Das ist unter anderem das Besondere an den IMC Nurses. Motiviert und unterstützt werden sie dazu von Markus Golla, BScN, MScN. „In der höchsten Ausbildungsstufe der Pflege zu sein, heißt auch, berufspolitisch und medial Verantwortung für den Beruf zu übernehmen. Wir Diplomierten und FH-Absolventinnen und -Absolventen haben hierbei auch eine große Verantwortung“, ist der umtriebige Studiengangsleiter überzeugt.

Neuestes Projekt: TikTok-Videos mit Studierenden

Das neueste Projekt von Markus Golla sind Reels für den Kanal TikTok, wo er mit Klischees wie „Gesundheits- und Krankenpflege-Studierende wollen nicht am Bett arbeiten“ aufräumt oder sich dem Thema „Männer in der Pflege schütteln nur den Kopfpolster auf“ widmet.

Lisa Gadenstätter mit ORF-Filmteam bei Gesundheits- und Krankenpflege

Die Dok 1-Dokumentationen von der bekannten ORF-Reporterin Lisa Gadenstätter sind eine Klasse für sich. Als sich die Journalistin entschloss, eine Doku über Pflege zu drehen und dabei „Pflegeexperte“ googelte, kam immer wieder der Name Markus Golla. Sie rief ihn an und wollte eigentlich nur ein Interview von ihm. Als er ihr erzählte, welche innovativen Lehrformen die IMC FH Krems vor Ort hat (Virtual Reality im Einsatz in der Lehre, modernste Intensivbetten uvm.), entschloss sie sich, sofort mit ihrem gesamten Filmteam herzukommen. Das ORF-Team drehte in den Health Labs und interviewte Studierende. Prof.(FH) Mag. Michael Reiner zeigte der interessierten Lisa Gadenstätter und ihrem Team, wie VR im Studium eingesetzt wird.

Zum Sendetermin

Die Dok 1-Folge über das Gesundheits- und Krankenpflege-Studium an der IMC FH Krems wird am 25.05. um 20:15 Uhr auf ORF 1 ausgestrahlt.

Mehr zum Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

Mehr zum Studiengang Advanced Nursing Practice

IMC Nurse auf YouTube

IMC Nurse Podcast

IMC Nurse auf TikTok

Jetzt bewerben