Logo IMC Fachhochschule Krems

Story #Student Story#Gesundheits- und Krankenpflege#Gesundheit

Ein ganzer Kosmos an Möglichkeiten

Wie Corinna Sturm die vielen Aspekte der Gesundheits- und Krankenpflege entdeckt

Fachschule, Berufsreifeprüfung, Fachhochschule: Corinna Sturm hat mit ihren 20 Jahren schon viel erreicht. Zu ihrem Studium der Gesundheits- und Krankenpflege an der IMC FH Krems kam sie über Umwege. Beworben hatte sie sich auch für den Studiengang Physiotherapie: „Mir taugt es, dass ich im Pflegestudium gelandet bin“, sagt Corinna. „Weil Pflege so unglaublich vielseitig ist.“ 

Nahaufnahme von Corinna Sturm mit verschwommenem Hintergrund

Für Corinna Sturm eröffnet ihr Studium den schier unendlichen Kosmos der Pflege.

1 Studium, 12 x Praxis

Im Bachelor-Studium stehen nicht weniger als zwölf Praktika am Programm. „Ich bin jetzt im dritten Semester und habe schon viel gesehen.“ Corinna sammelte bereits Praxis in einer Reha-Klinik, im Pflegeheim und auf Stationen im Krankenhaus: Herz-Überwachung, Chirurgie, Neurologie. „Die Herz-Überwachung kommt auf jeden Fall in die engere Auswahl, das kann ich mir gut vorstellen für später.“

Was ihr noch gut am Studieren in Krems gefällt, ist das Studentenleben an sich. „Während der Woche genieße ich das, da wohne ich in einer WG in der Stadt. Am Wochenende fahre ich nachhause ins Waldviertel.“ In Zeiten von COVID-19 vermisst sie den persönlichen Kontakt natürlich: „Das geht uns allen so.“ 

Das Gelernte gleich anwenden

Was sie noch schätzt: die gute Balance zwischen Service und Eigenständigkeit. „Die Praktika organisiert die Fachhochschule – das ist sehr angenehm. Trotzdem ist man an der IMC FH Krems gefordert, sehr eigenständig zu sein. Beim Lernen brauchst du einfach Disziplin. Ich mag es, dass ich mir selber einteilen kann, wie viel ich lerne.“ Was beim Büffeln motiviert ist die Tatsache, dass man das Wissen rasch einsetzen kann. „Im Praktikum war so mancher Aha-Effekt dabei. Da habe ich Anatomie sofort gebraucht.“

Wissen und Praxis – genau die passende Mischung macht Studieren an der IMC FH Krems aus. Für Corinna Sturm eröffnet ihr Studium den schier unendlichen Kosmos der Pflege. Wir sind gespannt, für welches Fachgebiet sie sich entscheiden wird.