Logo IMC Fachhochschule Krems

News #Marketing#Praxis

Digital Marketing für die Praxis

Ein Projekt von Marketing-Studierenden für die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV)

In der Lehrveranstaltung „Digital Marketing“ lernen die Studierenden des Master-Studiengangs Marketing der IMC FH Krems die Planung und Umsetzung einer Suchmaschinen Anzeigen Kampagne mit Google Ads. Als Projektpartner konnte dafür die ÖHV gewonnen werden, damit die Studierenden das Erlernte für einen „echten“ Kunden und mit einem realen Budget in die Praxis umsetzen können. 

Vier Studierende arbeiten gemeinsam an einem Laptop

Die praxisnahe Zusammenarbeit ist eine „win-win“ Situation für beiden Seiten: Studierende und Unternehmen.

Zielvereinbarungen und richtige Budgets

Oliver Wolf von der ÖHV beauftragte im Rahmen der Lehrveranstaltung die Studierenden mit den Kampagnenzielen. Das Budget von monatlich 10,000 US$ wird dabei durch das „Google Ad Grants Programm“ zur Verfügung gestellt. Google Ad Grants ermöglicht Non-for-Profits, NGOs und GmbHs, ihre Bekanntheit zu stärken, von potentiellen Zielgruppen gefunden zu werden und ihre Ziele zu erreichen. Die definierten Kampagnen-Ziele reichen von der Steigerung der Page Views und Brand-Awareness, über Registrierungen für Newsletter und Weiterbildungsangebote bis hin zur Erlangung der Themenführerschaft in verschiedenen Bereichen. Die Kampagnen starten am 01.11. 2021 und haben eine Laufzeit von 6 Wochen.

„Die praxisnahe Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft ist für die Auftraggeberinnen bzw. Auftraggeber, wie auch die Studierenden des Master Studienganges Marketing eine win-win-Situation“, ist Studiengangsleiter Christian Maurer überzeugt.

Mehr zum Studiengang