Logo IMC Fachhochschule Krems

News#Karriere & Entrepreneurship

Career Links 2019: Über 800 Besucherinnen und Besucher

Dieses besondere Service gibt es bereits seit 2006 an der IMC FH Krems.

Über 50 HR- und Personalverantwortliche rekrutierten bei der Karrieremesse Career Links Studierende und Absolventinnen und Absolventen der IMC FH Krems.

Career - Links - 2019

Zahlreiche Studierende informierten sich bei den Career Links 2019 über berufliche Möglichkeiten.

Career Links fördert Karrieren

Am 2. April hat die IMC FH Krems ihre Karrieremesse Career Links veranstaltet. Insgesamt präsentierten sich über 50 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen den Studierenden und Jungabsolventinnen und -absolventen. Im Laufe des Tages lernten die Studierenden die regional bzw. international erfolgreichen Unternehmen kennen und informierten sich über mögliche Praktikumsplätze und Einstiegspositionen. Die Career Links trägt damit auch klar zur hervorragenden Beschäftigungsquote der IMC FH Krems Absolventinnen und Absolventen von 98% bei.

IMC Studierende sind gefragt

Hannes Hell von der Strabag hat Unternehmensführung an der IMC FH Krems studiert und ist jetzt als kaufmännischer Bereichsleiter tätig. „Wir suchen viele kaufmännische Kräfte für Praktika oder als Trainees, das sind bei uns Baukaufleute. Bei uns haben wir das Vier-Augen- Prinzip, so arbeiten immer ein Techniker und ein kaufmännischer Mitarbeiter zusammen, diese suchen wir hier an der IMC FH Krems“, erklärt der Alumni.

Absolventin Magdalena Bräuer hat im Bachelor Gesundheitsmanagement studiert und im Master dann Management mit Schwerpunkt Human Ressources. Mittlerweile arbeitet sie beim Pharmakonzern MDS als Recruiter. „Wir sind vor allem auf der Suche nach Biotech-Studierenden und Absolventinnen und Absolventen im Master und Bachelor-Bereich. Die Nachfrage ist bisher sehr gut“, schildert Bräuer.

Horst Moser ist Export-Absolvent und mittlerweile Regionalverkaufsleiter bei Hofer. „Wir suchen hier heute auch Regionalverkaufsleiter, das ist bei uns die Management-Einstiegsposition. Ein Regionalverkaufsleiter ist verantwortlich für 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in 3 – 5 Filialen“, so Moser. Er freute sich über viele potentielle Bewerber, die sich rege für das Hoferangebot interessierten.

Zusätzlicher Bonus

Neben der Möglichkeit mit potentiellen Arbeitgebern direkt in Kontakt zu treten, gab es auch eine reiche Palette an zusätzlichen Angeboten und Hilfestellungen wie etwa das Bewerbungsfotoshooting und Beratung zur Gestaltung von Bewerbungsunterlagen, die die Studierenden perfekt auf den bevorstehenden Bewerbungsprozess vorbereiten. Zusätzlich gab ein „Outfit-Style-Image“ Coach wertvolle Tipps.

Bestens vorbereitet für die Karriere

Durch anwendungsorientierte Ausbildung und Forschung bereitet die IMC Fachhochschule Krems ihre Studierenden auf die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben im Berufsleben vor. Die nachfrageorientierte Weiterentwicklung der Studienprogramme sowie die Durchführung von Forschungsprojekten für die Praxis stellen sicher, dass die Absolventinnen und Absolventen unmittelbar nach dem Eintritt in das Berufsleben Nutzen für ihre Arbeitgeber stiften.

In alle Studienrichtungen sind Berufspraktika integriert. Für die Studierenden bieten diese Praktika die Chance, das anwendungsorientierte Wissen durch Praxiserfahrung zu ergänzen. Für die Unternehmen ermöglichen die Praktika ein ausgedehntes Kennenlernen und „testen“ eines zukünftigen Mitarbeiters.

 

Die IMC FH Krems feiert ihr 25 jähriges Bestehen