Logo IMC Fachhochschule Krems

Story #Student Story#Applied Chemistry

Angewandte Chemie mit internationalem Touch

Es war meine beste Entscheidung

Theresa Zuser ist 19 Jahre alt und Studierende im vierten Semester Applied Chemistry an der IMC FH Krems. Sie kommt aus Hofstetten-Grünau in Niederösterreich und hat 2019 am Mary Ward Sprachgymnasium in St. Pölten maturiert.

Theresa Zuser beim Snowboarden mit einer Freundin und im Labormantel

Theresa Zuser traf mit Applied Chemistry die beste Entscheidung ihres Lebens.

In einem Interview erzählt sie ein bisschen mehr über sich:

„Um den Kopf freizubekommen, treffe ich mich gerne mit Freunden oder treibe Sport. Tennis spielen (UTC Hofstetten-Grünau) und Reiten (RC St. Pölten Wagram) sind meine größten Hobbys.“

Die beste Entscheidung meines Lebens

„Der internationale Faktor, der Standort und die Zusammenarbeit mit vielen Unternehmen haben mich überzeugt, den Bachelor-Studiengang Applied Chemistry an der IMC FH Krems zu studieren. Außerdem bin ich eher praktisch veranlagt, sodass eine Fachhochschule einfach besser zu mir passt. Ich war wirklich überrascht, wie viele Leute aus dem Ausland in diesem Studiengang sind. Die verschiedenen Sprachen und Kulturen finde ich sehr spannend. Für mich war es die beste Entscheidung, Chemie an einer internationalen Fachhochschule zu studieren.
Derzeit freue ich mich auf mein Praxissemester (PTS). Dank der guten Verbindungen der IMC FH Krems bekomme ich die Gelegenheit, mein PTS in Kanada zu absolvieren. Nach meinem Bachelor-Abschluss werde ich anfangen zu arbeiten und später wahrscheinlich berufsbegleitend meinen Master machen.“

Mein Tipp

„Bewirb Dich einfach und mach Dir keine Sorgen, wenn Du von einer Sprach- oder Wirtschaftsschule kommen. Der Kurs fängt so ziemlich von vorne an. Natürlich muss man im ersten Semester etwas mehr lernen als andere, aber es ist absolut machbar.“