Umweltmanagement

Umweltpolitik und ISO 14.001

Seit 2012 bekennt sich die IMC Fachhochschule Krems zu einem integrierten Managementsystem, das sich unter anderem mit dem Umweltmanagement ISO 14.001 beschäftigt. Dies hilft der Hochschule dabei, strukturiert zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes beizutragen. Die wichtigsten Inhalte sind die Optimierung der Energieeffizienz und der betrieblichen Ressourcen, die Bewusstseinsstärkung bei den Stakeholdern, die Risikominimierung sowie die erhöhten Rechtskonformität.

Seit 2009 werden die Verbrauchsdaten differenziert gesammelt und im Umwelt- Energiecontrolling dokumentiert. Auf Grund der Ergebnisse wurden einige Maßnahmen gesetzt, die bereits jetzt Energie- und Wärmeeinsparungen bewirkt haben.