Work Life Balance

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir sehen uns als familien- und frauenfreundliches Unternehmen und leben diese Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch vor. Wir sehen die Familie unserer MitarbeiterInnen aber auch unserer Studierenden als einen zentralen Lebensanker, aus dem diese psychisches und physisches Potenzial schöpfen können und dadurch auch höhere Leistung erbringen können.

Work Life Balance

Um eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten, können die MitarbeiterInnen folgende Möglichkeiten in Anspruch nehmen:

  • Bildungskarenz:
    Im Rahmen der Bildungskarenz können unsere MitarbeiterInnen auf Basis einer Vereinbarung eine berufliche Auszeit nehmen.
  • Individuelle/Flexible Arbeitszeiten:
    Unseren MitarbeiterInnen stehen flexible Arbeitszeitmodelle zur Verfügung. Es gibt ein Gleitzeitmodell für alle Beschäftigten.
  • Kinderbetreuung:
    "Campus Kids" bietet Kindern unserer MitarbeiterInnen einen geförderten Betreuungsplatz an. Der Kindergarten ermöglicht flexible Betreuung ab 1,5 Jahren bis zum Schuleintritt.
  • Karenz:
    Im Sinne eines familienfreundlichen Betriebes und um die MitarbeiterInnen besser und strukturierter zu begleiten steht den MitarbeiterInnen ein Handbuch zum Thema Mutterschutz, Karenz und Elternteilzeit zur Verfügung.
  • Väterkarenz:
    Auch unseren Vätern wird die Möglichkeit einer Karenzzeit geboten.

Mehrmals konnten wir unsere Frauen- und Familienfreundlichkeit bereits bei dem Bewerb "Familienfreundlichster Betrieb NÖ" unter Beweis stellen.

Charta zur neuen Vereinbarkeit Eltern-Wirtschaft

Die IMC FH Krems legt Wert darauf, mit Müttern und Vätern, die in Karenz sind, den Kontakt aufrechtzuerhalten. Die Unterzeichnung der Charta zur neuen Vereinbarkeit von Eltern und Wirtschaft im Mai 2012 soll die Chancengleichheit für Frauen und Männern fördern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern und eine ausgewogene Work-Life Balance ermöglichen.