Stimmen über uns

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Masterstudiengang / Berufsbegleitend

Michael Traxler, MA

Absolvent, Umweltmanager bei Leyrer und Graf Bauges.m.b.H.

"Der Masterstudiengang Umwelt und Nachhaltigkeitsmanagement hat mich nicht nur perfekt auf meinen Job als Umweltmanager vorbereitet sondern man bekommt auch ein Gefühl dafür ganzheitlich zu denken. Themen wie Materialmanagement oder Umweltcontrolling werden für Unternehmen weiter an Bedeutung finden. Ein Satz von unserem Studiengangsleiter ist mir besonders in Erinnerung geblieben: „Bleiben Sie kritisch.“

Amira Zauchner, BA, MA

Absolventin, Project manager at respACT - austrian business council for sustainable development

"Nachhaltigkeitsmanagement betrifft zahlreiche Teilbereiche der betriebswirtschaftlichen Praxis. Das Ziel ist, in jeder Abteilung, in jeder unternehmerischen Aktivität verantwortungsvoll zu handeln. Darauf hat uns der Masterstudiengang Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement vorbereitet. Unser Denken hört weder bei der Abteilungs-, noch bei der Unternehmenstür auf. Denn Nachhaltige (betriebliche) Entwicklung braucht kooperative Charaktere mit fundierten, interdisziplinären Fachkenntnissen."

Verena Anger, MA

Absolventin, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Kommunikationshaus gugler*

"Nicht nur eine Fachrichtung lernen, sondern unsere Umwelt und Wirtschaft als Ganzes verstehen. Diesen Anspruch habe ich an meine Ausbildung gestellt. Mit einem tiefgehenden Blick in alle Bereiche fällt es leicht eine vernetzende Stelle einzunehmen und unser Leben in seiner Komplexität (zumindest weitgehend) zu verstehen und an den richtigen Schrauben zu drehen, um eine positive Zukunft für uns alle zu erreichen.
Das Studium hat mir auf meinem Weg geholfen, mit konstruktiven Schritten unsere eingefahrenen Denkweisen und Handlungen zu verändern. Ein täglicher Kampf, den es Wert ist zu kämpfen - nicht nur für uns, sondern für alle Lebewesen und einen Planeten, der ohne uns Mittelsmänner und -frauen die Stimme nicht erheben kann."

Gabriele Faber-Wiener, MBA

Nebenberuflich Lehrende/Part-time lecturer, Founder and Parter, Center for Responsible Management, Vienna

“CSR and sustainability have become more than a strategy, they represent a new, ethics- and value-based way of doing business, of acting and interacting with stakeholders. The key to success is a change in attitude as well as the willingness to enter new territories and to face one’s dilemmas. IMC Krems manages to include both in their curricula: strategic knowledge about the issue, and the openness to challenge and change the way of thinking.“

Univ. Doz. Mag. Dr. Stb. Christine Jasch

Leitung IÖW, Prokuristin bei EY

"Environmental Accounting and Material Flow Cost Accounting have a macro and a micro perspective. The macro part is related with the evaluation of external costs, the micro part is linked to stock management, book keeping and cost accounting. The IMC Krems is the only place in Austria, where both parts are combined into one lecture and linked with the tools of the ISO 14001 series on Environmental Management."

Dr. Scott Bristol, Ed.D.

Lecturer, Standford Graduate School of Business, author of the Life Journey Map®

"As a behavioral scientist and as an educator, my passion is focused on learning about and teaching how emotions and values influence interpersonal and group decision-making, and intrapersonal identity development. My pedagogical orientation is aimed at skill acquisition in three areas of behavioral competency: Emotional Literacy, Values Literacy, and Identity Literacy. I intentionally use the term "literacy", recognizing Dweck's work on the importance of framing a skill as a "growth mindset" (literacy) vs. a "fixed mindset" (intelligence). My 12 years as a Lecturer in Organizational Behavior at Stanford Graduate School of Business, working with over 1400 MBA's, allowed me to hone my learnings into "Authentic Influence" that is now offered at IMC Krems."