Details zum Studium

International Business and Export Management

Masterstudiengang / Vollzeit

Das Masterstudium International Business and Export Management dauert vier Semester und wird sowohl als Vollzeitstudium als auch als berufsbegleitendes Studium angeboten.

Zielsetzungen des Studiengangs

Als AbsolventIn werden Sie  mit jenen Qualifikationen ausgestattet, die den praktischen Anforderungen zukünftiger Arbeitgeber zu jeder Zeit in höchstem Maße entsprechen. Das heißt, es wird Wissen vermittelt, aus denen die Kernkompetenzen der definierten Berufsfelder zusammengesetzt sind.

Diese Qualifikationen sind zum Beispiel:

Management- und Führungskompetenzen, soziale Kompetenz: Teamleadership, Führungs- und Verhandlungskompetenzen, sprachliche Kompetenz, interkulturelle Kompetenz.  

Aufbau des Studiengangs

Die Studienzeit beträgt einschließlich der das Studium abschließenden Prüfungen vier Semester. Am Ende des 2. Semesters wählen die Studierenden ein Thema für ihre Masterarbeit.

Schwerpunkte des Studiums

Das Studium setzt sich aus Kernmodulen, Spezialisierungen, der Masterarbeit und dem berufspraktischen Anteil zusammen.

Kernmodule

  • Interdisziplinäre Business Administration Kompetenzen
    Wertschöpfung entlang der Zulieferkette (Sourcing, Operations, Marketing), Human Resources und Global Collaboration, Financial und Strategic Management, Management Practice und Skill Development
  • International Business und Export Kompetenzen
    International Business und Export im Wirtschaftskontext (HR, Export Business, Marketing & Strategy, Finances & Budgeting), Global Affairs and International Law, Foreign Trade and International Market Selection
    In dieses Kernmodul fallen auch die Spezialisierungen (siehe nächster Abschnitt).
  • Tools & Methods Kompetenzen
    Research Methods und Research Lab, Consulting und Project Development

Spezialisierungsmodule

Im ersten Semester können Sie eine aus drei verpflichtenden Spezialisierungen wählen. Die Spezialisierung beginnt mit dem zweiten Semester und setzt sich im vierten Semester fort.

  • Collaboration in the next Generation Enterprise
    Issues and Development of Dispersed Workforce, Network and System Dynamics in Collaboration, New Rules of Work Simulation
  • Development of Export Opportunities
    Business Development in Export, Customer Relationship Management and B2B, Structured Export and Project Financing
  • Advanced Financial Management in International Business
    Financial Management, Financial Accounting, Reporting and Auditing, Trends in Financing and Investing