Details zum Studium

Unternehmensführung und E-Business Management

Bachelorstudiengang / Vollzeit

Kernmodule

Besonderheiten

  • Nachhaltiges Wissen: In den Schwerpunktbereichen ist ein über mehrere Semester laufender zirkularer Studienaufbau implementiert. Damit stellen wir sicher, dass die Ergebnisse der individuellen Lernprozesse um ein Vielfaches verbessert werden.
  • IT-gestützte Anwendung: Bei vielen der vermittelten Inhalte erfolgt durch eine zusätzliche computergestützte Bearbeitung eine weitere Vertiefung. 
  • Vertiefungsmöglichkeiten in die englische Sprache: Englisch wird nicht nur in den Lehrveranstaltungen Business English I - III angeboten, es werden auch die Inhalte des Moduls Marketing in englischer Sprache gelehrt. Das Praktikumssemester und die Absolvierung eines optionalen Auslandssemesters können Sie ebenfalls nutzen, um Ihre Sprachenkompetenz zu erhöhen.
  • Beschleunigter Berufseinstieg: Am Beginn des fünften Semesters haben Vollzeit-Studierende, die ein Jobangebot – in vielen Fällen des Praktikumsgebers - annehmen wollen, die Möglichkeit in die berufsbegleitende Variante umzusteigen.

Branchenunabhängiges Management Know-how:

Die Studierenden erhalten eine fundierte Ausbildung in allen Unternehmensbereichen, und das branchenunabhängig, so dass sie nach dem Studium in allen Branchen Führungsfunktionen übernehmen können.

Zukunftsorientierung durch Verknüpfung mit E-Business Anwendungen:

Der Studiengang verbindet Management Know-How mit E-Business Tools und Softwareapplikationen, die im jeweiligen Managementbereich eingesetzt werden. Als AbsolventIn des Studienganges verfügen Sie über umfassendes Wissen über die Anwendungsmöglichkeiten der E-Business Tools und können diese in die Unternehmensprozesse unmittelbar einbinden.

Umfassende Ausbildung in den Soft Skills:

Der Studiengang verbindet die Hard Facts des Managements optimal mit den Soft Skills, welche für die erfolgreiche Mitarbeiterführung erforderlich sind. Unsere Studierenden sind in der Lage diese Fähigkeiten unmittelbar im Unternehmen einzusetzen.

General and Business English:

Es wird Englisch als Zweitfremdsprache in allen Semestern angeboten. Die Wahl eines entsprechenden Unternehmens im Praktikumssemester und die Absolvierung eines Auslandssemesters kann ebenfalls dazu beitragen, die Sprachenkompetenzen zu erweitern.

Schwerpunkte des Studiums

Die Vertiefungen finden sich in den Fächergruppen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmenssteuerung
  • Unternehmensführung
  • Unternehmensgründung/-kauf und Betriebsübernahme

und sind speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet. Zu Beginn des Studiums steht die allgemeine Betriebswirtschaftslehre im Vordergrund. In den höheren Semestern konzentriert sich das Studium auf die bereits angeführten Management Kernbereiche.

Managementdialoge

Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen wird im Studiengang die Vortragsreihe Managementdialog angeboten. Hier sprechen ausgewählte Spitzenführungskräfte über ihre Erfahrungen, stehen für Diskussionen zur Verfügung und geben wichtige Tipps für eine erfolgreiche Karriere.

Unternehmensdialoge

Unser Studienangebot wird mit der Exkursionsreihe Unternehmensdialog abgerundet. Spitzenunternehmen präsentieren ihre Erfolgskonzepte direkt vor Ort. Die Studierenden können nicht nur die Ausbildungsinhalte auf deren Umsetzbarkeit in der Praxis überprüfen, sondern auch ein Netzwerk für ihre zukünftige Karriere aufbauen.