Details zum Studium

International Wine Business

Bachelorstudiengang / Vollzeit

Das komplett in englischer Sprache durchgeführte Studium mit hohem Praxisbezug verbindet betriebswirtschaftliches Grundkenntnisse mit dem fachspezifischen Know-how der Weinwirtschaft (Weinbau und Weinproduktion).

Aufbau des Studiengangs

Der Studiengang erstreckt sich auf drei Jahre (sechs Semester). Die Studienzeit beträgt einschließlich der das Studium abschließenden Prüfungen fünf Theoriesemester. Zusätzlich umfasst der Studiengang eine berufspraktische und projektbezogene Tätigkeit von einem Semester (Berufspraktikum). Die Studiensemester umfassen einen Zeitraum von 14 Wochen, das Berufspraktikum einen Zeitraum von 22 Wochen.

Die ersten vier Semester umfassen primär die betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und rechtlichen Kernbereiche, sowie Grundlagen für die Weinkompetenz und jene Bereiche, die einer Vorbereitung und Orientierung der Studierenden für das Berufspraktikum helfen.
Das Berufspraktikum im 5. Semester ist in einem Betrieb in der Weinbranche zu absolvieren. Dabei sollen unsere Studierende selbst und nach den Vorstellungen für die persönliche Karriereplanung entscheiden können in welchem Bereich das Praktikum stattfinden soll (zum Beispiel Produktionsbetrieb, Handel, Organisation, Tourismus). Ein Auslandstudiensemester ist im dritten Studiensemester möglich.

Die Schlüsselqualifikationen

Mit Blick auf die Positionierungsstrategien vieler Unternehmen auf die stark umkämpften nationalen und internationalen Märkte werden Sie sowohl mit umfassenden wirtschaftlichen Fähigkeiten als auch mit dem wichtigsten Wachwissen für die Wein- und Getränkebranche ausgestattet.

Darüber hinaus arbeiten Sie während des sechssemestrigen Studiums intensiv an Ihren Soft Skills und zusätzlichen Fähigkeiten. So fördern Sie Ihre

  • Englischkenntnisse
  • sozialen Kompetenzen
  • Fähigkeiten auf interkulturelle Unterschiede einzugehen
  • Fähigkeiten in Bezug auf Kommunikation und Präsentationen

Die Vortragenden

Unsere LektorInnen sind international anerkannte Fachexperten und Praktiker u.a. von:

  • HBLA und BA Klosterneuburg
  • Hochschule Geisenheim
  • International Wine Challenge, London
  • Weinbauschule Krems
  • Landwirtschaftskammer Niederösterreich
  • SPAR
  • Bureau de Champagne, Stuttgart
  • Universität Wien
  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • LVMH Austria
  • Österreich Wein Marketing
  • Weinakademie Österreich
  • KMU Forschung Österreich
  • etc.

Das Besondere

In Österreich gibt es derzeit keinen FH-Bachelorstudiengang mit einem eindeutigen Fokus auf die Weinwirtschaft. Die internationale Ausrichtung des praxisbezogenen Studiengangs (verpflichtendes Praktikum von 22 Wochen im fünften Semester) wird durch entsprechende Veranstaltungen (Exkursionen im In- und Ausland, Betriebsbesichtigungen) und durch spezifische Lehrveranstaltungen wie

  • International Wine Marketing and Brand Management
  • International Wine Tourism
  • Viticulture
  • Wine Tasting and Description
  • International Wine Industry
  • International Wine Markets
  • International Economics and Agrarian Politics

aufgewertet.