Aufnahmeverfahren

International Wine Business

Bachelorstudiengang / Vollzeit

Alle Bewerberinnen und Bewerber werden bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen zum Aufnahmeverfahren eingeladen.

Warum gibt es ein Aufnahmeverfahren an Fachhochschulen?

Gemäß FHSTG idgF ist ein Aufnahmeverfahren durchzuführen, wenn die Anzahl der BewerberInnen die Anzahl der genehmigten Studienplätze überschreitet.

Wie läuft das Aufnahmeverfahren an der IMC FH Krems ab?

Im Bachelorstudiengang International Wine Business wird ein Aufnahmegespräch in der Studiengangssprache (Englisch) durchgeführt. Mit der Einladungsemail senden wir Ihnen eine Auflistung von verschiedenen Themengebieten, die sich auf Schwerpunkte des Studiengangs beziehen. Sie wählen ein Thema aus dem Themenkatalog (Teilaspekte des Themas sind ebenso möglich) und bereiten im Vorfeld (zu Hause) einen kurzen Vortrag vor.

Vorgaben und Tipps für die Präsentation:

  • Dauer: maximal 5 Minuten
  • Handzettel als Gedankenstütze sind erlaubt
  • Keine computergestützte Präsentation
  • Ein anderes Medium (Grafik, Poster, Bild ...) ist erlaubt
  • Hilfsmittel müssen nicht zwingend eingesetzt werden

Am Tag des Aufnahmegespräches werden Sie gemeinsam mit zwei bis drei weiteren BewerberInnen zum Interview abgeholt. Jede Bewerberin/ jeder Bewerber präsentiert sein gewähltes Themengebiet. Ihr Interviewteam setzt sich aus zwei Personen des Departments zusammen.

Gliederung des Aufnahmegesprächs:

  • Persönliche Vorstellung
  • Vortrag zum Themengebiet sowie Fragen dazu und Diskussion
  • Einschlägige Fragen zur Bewerbung und zum gewählten Studiengang

Bewertung des Aufnahmegesprächs:

  • Inhaltliche Aussage
  • Ausdruckskraft in der Sprache
  • Argumentation

Aufnahmetermine für Studienbeginn im September 2017

Bewerbungsfristen Aufnahmetermine
reguläre Frist 14.02.2017
14.03.2017
10.04.2017
11.04.2017
23.05.2017
Nachfrist
(nur für EU StaatsbürgerInnen)
27.06.2017
18.07.2017
individuelle Terminvereinbarung

Studienplatzvergabe

Übersteigt die Zahl der BewerberInnen die Zahl der verfügbaren Studienplätze, werden diese unter Berücksichtigung folgender Kriterien vergeben:

  • Qualität des Motivationsschreibens
  • Performanz im Studiengangsspezifischen Aufnahmeverfahren

Nach Ihrer Teilnahme am Aufnahmeverfahren informieren wir Sie so rasch wie möglich über das Ergebnis. Diese Verständigung erfolgt ausschließlich per E-Mail. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aus administrativen Gründen dazu keine telefonischen Auskünfte erteilt werden können.

Wichtige Informationen und Tipps

Was brauche ich für die Registrierung?

Bei der Registrierung zum Aufnahmegespräch ist ein Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass) vorzulegen.

Wo findet das Aufnahmegespräch statt?

Die Aufnahmegespräche werden grundsätzlich an der IMC Fachhochschule in Krems durchgeführt. In begründeten Ausnahmefällen kann das Gespräch auch via Skype abgehalten werden.  Die Entscheidung wird im Einzelfall von der Studiengangsleitung getroffen.

Wie kann ich mich auf das Aufnahmegespräch vorbereiten?

Informieren Sie sich zum Studienplan und zu den Schwerpunkten des Studiengangs.

Wo finde ich weitere Informationen zur Bewerbung?

Weitere Informationen zur Bewerbung, den erforderlichen Dokumente und zu den Kosten finden Sie im Bereich bewerben - Die nächsten Schritte.