Bewerbung für ein Bachelorstudium

Welche Unterlagen sind erforderlich?

  • Tabellarischer Lebenslauf (in der Sprache Ihres gewählten Studienganges)
  • Motivationsschreiben (verfasst gemäß der Anleitung)
  • Reisepass
  • Passbild (EU Norm empfohlen)
  • (übersetztes und beglaubigtes) vollständiges Matura-/ Abschlusszeugnis (alle Seiten inkl. Stempel und Unterschriften)
  • weitere (übersetzte und beglaubigte) Studiennachweise (falls zutreffend)
  • Nachweis von beruflichen Tätigkeiten (falls zutreffend)

Zusätzlich notwendige Dokumente für BewerberInnen des Bachelorstudienganges Advanced Nursing Practice:

  • Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege/ Nostrifikationsbescheid
  • Nachweis über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege

Wichtige Informationen und Tipps

Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben ist ein integrierter Teil der Online Bewerbung

Bitte beachten Sie die spezifischen Anforderungen und die vorgegebene Zeichenbeschränkung. Unter anderem sind folgende Punkte zu erläutern:   

  • Motivation/Gründe für das gewählte Studium
  • Erwartungen an Ihr zukünftiges Studium
  • Eigenschaften und Fähigkeiten (Stärken und Schwächen)
  • Überlegungen zur Bewältigung des Studiums im Hinblick auf
    Familie – Beruf – Freizeit (nur bei berufsbegleitenden Studiengängen)

Wenn Sie sich...

... vor Ihrem Matura-/ Abschlussprüfungstermin bewerben, können Sie Ihr Matura-/ Abschlusszeugnis bis zum Studienbeginn nachreichen. Laden Sie bitte in diesem Fall Ihr letztes Jahres-/ Semesterzeugnis hoch.

... vor Abschluss der Berufsreife- oder einer Studienberechtigungsprüfung bewerben, können Sie Ihr Abschlusszeugnis bis zum Ende des zweiten Studiensemesters nachreichen. In diesem Fall sind zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens zwei erfolgreich abgeschlossene Teilbereiche zu belegen. Zusätzlich ist eine Bestätigung, ausgestellt vom Prüfungsinstitut, mit den voraussichtlichen Prüfungsdaten der noch ausstehenden Teilbereiche hochzuladen.

Zusätzliche Anforderung für BewerberInnen mit internationalen Abschlüssen:

BewerberInnen mit internationalen Abschlüssen sind aufgefordert, sämtliche Zeugnisse übersetzt (auf Deutsch oder Englisch) und beglaubigt, einzureichen. Detaillierte Informationen zur Beglaubigung von Dokumenten finden Sie hier.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. übersetzter und beglaubigter Dokumente) die rechtzeitig bis zum Bewerbungsschluss einlangen, durch das Rektorat bezüglich der Erfüllung der Zugangsvoraussetzung überprüft werden.

Wenn Sie sich...

... vor dem Abschlussprüfungstermin bewerben, können Sie Ihr Abschlusszeugnis bis zum Studienbeginn nachreichen. In diesem Fall ist neben dem übersetzten und beglaubigten letzten Jahres-/ Semesterzeugnis eine Bestätigung der Schule über die genaue Bezeichnung des angestrebten Abschlusses und den voraussichtlichen Abschlussprüfungstermin einzureichen.

... als internationale Bewerberin/ internationaler Bewerber mit Herkunft außerhalb der EU beworben haben, empfehlen wir rechtzeitig mit der Beantragung des Visums und/oder der Aufenthaltsgenehmigung zu beginnen. Unser International Welcome Center steht bei allgemeinen Information wie zum Beispiel Unterkunft, Visum und/oder Aufenthaltsgenehmigung oder Versicherung gerne zur Verfügung.

Aufnahmeverfahren & Studienplatzvergabe

Um Ihnen eine optimale zeitliche Planung der Bewerbung und des Aufnahmeverfahrens zu ermöglichen, bieten wir mehrere Aufnahmetage, wobei diese Studiengangsspezifisch variieren können. Die Aufnahmetage sind mit Kontingenten hinterlegt und können bei der Bewerbung gewählt werden. Damit Sie den gewünschten Termin für Ihr Aufnahmeverfahren wählen können, empfehlen wir Ihnen Ihre Bewerbung rechtzeitig einzureichen. Die aktuellen Termine für die studiengangsspezifischen Aufnahmeverfahren finden Sie unter dem Menüpunkt "Aufnahmeverfahren" in den jeweiligen Studiengängen.

Übersteigt die Zahl der BewerberInnen die Zahl der verfügbaren Studienplätze, werden diese unter Berücksichtigung folgender Kriterien vergeben:

  • Qualität des Motivationsschreibens
  • Performanz im Studiengangsspezifischen Aufnahmeverfahren

BewerberInnen, mit überdurchschnittlicher Performanz im Aufnahmeverfahren erhalten zeitnah zum Verfahren eine Studienplatzzusage. BewerberInnen mit guter und durchschnittlicher Performanz erhalten einen Warteplatz, haben aber weiterhin die Möglichkeit nach dem Endranking ins Studium aufgenommen zu werden. BewerberInnen mit unterdurchschnittlicher oder nicht entsprechender Performanz erhalten eine Absage.