"Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen im digitalen Zeitalter" bei den Kremser Wirtschaftsgesprächen

Die letzte Veranstaltung des Jahres 2017 der Kremser Wirtschaftsgespräche befasste sich mit dem Thema „Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen in der digitalen Ära“.

Daumen Hoch für die Kremser Wirtschaftsgespräche: Begeisterung an der IMC FH Krems

Im Anschluss wurden 5 verschiedene Workshops wurden zu folgenden Themen angeboten: „Lego Serious Play - Wissen Expertise und Potential aktivieren und nutzen“, „Design Thinking“, „Wir gehen auf Kundenreise“, „Digital Consumers“ und „Virtual/Augmented Reality“. Die KollegInnen Silvia Kucera, Martin Waiguny, Michael Reiner, Tina Gruber-Mücke, Manfred Pferzinger und Roger Hage leiteten die Workshops und gaben den zahlreichen Teilnehmern aus den Kremser Wirtschaftsbetrieben einen Einblick in die Kompetenzbereiche des Department Business.

Die Veranstaltungsreihe der Kremser Wirtschaftsgespräche geht im Jahr 2018 in die dritte Runde.

zurück zur Übersicht

Share