Der erste IMC Krems Alumni Business Summit in London setzt neue Maßstäbe der Vernetzung

IMC Alumni Ambassador Thomas Tuschek sorgte beim ersten IMC Alumni Business Summit in London mit hochkarätigen Gästen und einem abwechslungsreichen Programm für einen vollen Erfolg und setzte neue Maßstäbe in der Vernetzung.

Sie freuten sich über das besondere Networking-Programm, die tolle Organisation und das perfekte Wochenende: Dan Hanson und Rafael Barrios Cueto (Bloomberg), Kuheli Das Gupta, Klaus Ehrenbrandtner, Undine Handorf, Julia Schober, Verena Preisinger, Thomas Tuschek, Marianne Glon-Villeneuve, Denise McKinney Huter, Christina Huter, Sandra Steinhauer, Stephanie Sadjak, Michaela Grill, Philipp Ertl, Astrid Gnauer, Max Schachner (Nicht im Bild: Gregor Seuffert, Sales & Account Management at Bloomberg)

Vom 27. bis 29 Oktober fand der erste IMC Krems Alumni Business Summit in London statt.  Alumni Ambassador Thomas Tuschek konnte einige erfolgreiche österreichische UnternehmerInnen aus den verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen, welche in London sesshaft geworden sind, als DiskussionspartnerInnen für den Business Summit gewinnen. Stellvertretend für die IMC FH Krems nahm Dr. Max Schachner, Head of Academic Mobility, teil und begrüßte gemeinsam mit Thomas Tuschek insgesamt 15 Alumni.

Von Bloomberg bis Spitalfields

Thomas Tuschek resümiert: "Das zweitägige Programm reichte von einer Präsentation an aktuellen Wirtschaftsthemen und nachfolgender Q&A mit Bloomberg Presenter Dan Hanson und anschließender Podiumsdiskussion mit in London ansässigen erfolgreichen österreichischen Unternehmen bis hin zur Besichtigung des Sky Gardens mit spektakulärem Blick auf Londons Innenstadt. Gemütlichen Ausklang fand der „Summit“ in einer angesagten Bar im Szeneviertel Spitalfields mit angeregten Gesprächen und der Möglichkeit sich auszutauschen und zu vernetzen."

"Der individuell nicht buchbare Exklusiv-Vortrag bei Bloomberg, mit fundierten Hintergrundinformationen zum ‚Brexit‘, war bei allen Teilnehmerinnen unumstrittenes Highlight mit höchstem professionellen Mehrwert. Daraus abgeleitet wurden auch wertvolle und detaillierte Vorschläge für die Programmgestaltung einer zweiten Auflage des IMC Krems Alumni Business Summit in einer anderen Chapter Destination," betont Max Schachner.

Fortsetzung folgt

"Das sogenannte „IMC London Chapter“ ist Vorreiter in Sachen beruflicher und sozialer Vernetzung von Absolventinnen und Wirtschaftspartnern. Thomas Tuschek kann gar nicht genug Dank ausgesprochen werden für sein ehrenamtliches überdurchschnittlich großes Engagement. Wir werden dieses erfolgreiche Format im nächsten Jahr auf jeden Fall fortsetzen," freut sich Tina Weiss, IMC Alumni Relations Managerin.

Österreichische Unternehmen, die an der Podiumsdiskussion teilnahmen:

zurück zur Übersicht

Share