Austria meets Australia: IMC FH Krems fixiert PhD-Kooperation mit der Charles Darwin University

Die IMC FH Krems arbeitet schon seit einigen Jahren mit der australischen Charles Darwin University CDU zusammen. Diese Kooperation konnte nicht nur weiter gefestigt, sondern sogar ausgebaut werden.

Prof.(FH) Mag. Eva Werner, Prof.(FH) Dr. Karl Ennsfellner und Prof.(FH) DI Wolfgang Vrzal, MBA bei der Vertragsunterzeichnung.

Co-operativer PhD 

Vorige Woche wurde die langjährige Kooperation zwischen der Charles Darwin University CDU, Australien und dem Department of Business der IMC FH Krems um einen wesentlichen Teil erweitert. Neben einem Student Exchange bietet die IMC FH Krems ab sofort ihren Master Absolventinnen und Absolventen auch die Möglichkeit an, einen sogenannten Co-operative PhD zu absolvieren. Der akademische Grad wird von der Charles Darwin University verliehen. Die PhD-Kandidaten werden von Professoren und Professorinnen beider Hochschulen betreut. Diese Co-Supervision soll auch die Zusammenarbeit zwischen den Forscherinnen und Forschern beider Institutionen fördern und stärken.

zurück zur Übersicht

Share