Neue Studiengänge ab Herbst 2012

Die IMC Fachhochschule Krems bietet ab Herbst 2012 drei neue Bachelor- und Masterstudiengänge in Zukunftsbranchen: Gesundheits- und Krankenpflege* (BSc), Musiktherapie* (MSc) sowie Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement* (MA)

Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Alle Termine und Anmeldefristen

Pflege als Motor für Veränderungen

Der Bachelorstudiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“ bildet die Studierenden sowohl für die Berufstätigkeit in bestehenden und für in der näheren Zukunft neu entstehende Arbeitsfelder im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege als auch in der angewandten Pflegewissenschaft aus. Die AbsolventInnen sind zur Ausübung des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege entsprechend dem GuKG berechtigt. 

Einzigartig: Master für Musiktherapie nach Bologna Kriterien

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Musiktherapie“ orientiert sich an dem seit 2009 in Kraft getretenen gesetzlich definierten Berufsrecht für MusiktherapeutInnen. Vorrangiges Ziel des Masterstudiengangs ist es, handlungs- und forschungskompetente AkademikerInnen heranzubilden, die zur eigenverantwortlichen Ausübung der Musiktherapie laut Musiktherapiegesetz MuthG berechtigt sind. Das viersemestrige Masterstudium wird berufsbegleitend für 18 Studierende ab Herbst angeboten. 

Zukunftsbranche: Umwelt- und Nachhaltigheitsmanagement

Der Masterstudiengang ist interdisziplinär ausgerichtet, um eine möglichst hohe Durchlässigkeit zu gewährleisten, was sich auch in den Zugangsvoraussetzungen widerspiegelt. Ziel des Masterstudienganges ist es, Ihnen jene Kompetenzen zu vermitteln, die Sie befähigen Unternehmen und Organisationen bei der Implementierung von Maßnahmen und Strategien zur ökologischen Nachhaltigkeit sowohl im Sinne einer unternehmerischen als auch einer gesellschaftlichen Verantwortung zu unterstützen. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage inner- und außerbetrieblich ökologisch verantwortungsbewusst zu planen und zu agieren. 

zurück zur Übersicht

Share